tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
  • Pistazien Pralinen

Zubereitung:

Bitte beachten Sie, dass Mengenangaben im Zubereitungstext trotz Anpassung der Portionen unverändert bleiben.

  1. Marzipan grob zerzupfen. 30 g Pistazien grob hacken, beiseitelegen. Übrige Pistazien- und Mandelkerne (80 g) fein mahlen und mit Marzipan, Rum, Prise Salz gut verkneten. Masse zu kleinen Pralinen formen und ca. 15 Min. kühl stellen.

  2. Kuvertüre hacken, über einem heißen Wasserbad schmelzen. Marzipankugeln mit Hilfe einer Gabel in die Kuvertüre tauchen, überschüssige Schokolade abtropfen lassen. Pralinen auf Backpapier legen und etwas antrocknen lassen. Wenn die Kuvertüre noch feucht ist, Pralinen mit grob gehackten Pistazien bestreuen und im Kühlschrank komplett erkalten lassen.

0 Kommentare


Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz.

Kommentarliste

tegut Gelinggarantie Siegel
  • Alle Rezepte werden von den Ökotrophologen unserer tegut… Kochwerkstatt entwickelt.
  • Jedes Rezept wird in einer herkömmlichen Küche mehrfach Probe gekocht.
  • Die Rezepte sind leicht nachzukochen -  mit Step-by-Step-Beschreibung für Anfänger und Profis.
  • Alle Zutaten sind in unseren Supermärkten erhältlich.
  • Es gibt ein vielfältiges Angebot an Rezepten für jede Ernährungsform – von Flexitarier bis vegan.
  • Sie erhalten viele persönliche Extra Tipps und Tricks von unseren Experten aus der Kochwerkstatt.

Zur Kochwerkstatt