tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

Zwetschgen-Streuselkuchen

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)
Ø-Bewertung = 5 Sterne
2
toll saftig, ganz einfach

Zwetschgen-Streuselkuchen

Zutaten:

  • 1,2 kg Zwetschgen
  • 1 Pk. Hefekuchenteig
  • 4 El Pflaumenmus
  • 300 g Mehl
  • 160 g Puderzucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 200 g flüssige Butter
  • 1 Prise(n) Salz

für 1 Backblech

Arbeitszeiten:

Zubereitungszeit ca. 20. Min.
Backzeit ca. 25. Min.

auf den Einkaufszettel

Zubereitung:

  1. Zwetschgen waschen, entsteinen. Hefekuchenteig (= 530 g, aus dem Kühlregal) auf dem Blech entrollen, mit Pflaumenmus bestreichen, mehrmals mit einer Gabel einstechen, dann mit Zwetschgen belegen.

  2. Mehl, Puderzucker, Vanillezucker, flüssige Butter, Prise Salz zu Streuseln verarbeiten, darüberstreuen, Kuchen im 180 Grad heißen Ofen auf mittlerer Schiene ca. 25 Min. backen.

2 Kommentare

  • Wie kann eine Kochwerkstatt fertigen Hefeteig empfehlen. Erstens schmeckt er nicht und überhaupt ist das einfach nur daneben finde ich.

    ursula Luczak - 07.09.2017 um 11:34 Uhr Antworten

    • tegut... tegut...

      Sehr geehrte Frau Luczak, danke für Ihre Zeilen.
      Wir schreiben unsere Rezepte für alle Kunden. Das heißt für Hobby-und Profi-Köche und auch für Anfänger-Bäcker und –Köche sowie Kunden, die es schnell oder eben auch mal ganz einfach mögen. So findet jeder das passende Rezept.
      Bei unserem Blitz-Pflaumenkuchen soll es ganz einfach und schnell gehen. Daher wird mit dem fertigen Hefeteig die Gehzeit von 30–60 Minuten eingespart. Wer ein paar Minuten länger Zeit hat, findet natürlich auch das passende Hefeteigrezept hier auf der Webseite:
      https://www.tegut.com/suche/artikel/hefeteig-zutaten-zubereitung-zum-backen.html
      Alle tegut… Rezepte sind eine Anregung. Selbstverständlich können Sie die Zutaten ganz nach Ihren Vorlieben variieren und natürlich auch ihr eigenes Hefeteigrezept für den Zwetschgen-Streuselkuchen verwenden.
      Gutes Gelingen wünscht die tegut… Kochwerkstatt

      tegut... Online-Redaktion - 08.09.2017 um 16:54 Uhr

Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

Kochwerkstatt Rezeptsiegel

Rezepte sind zum Kochen da!

Wir sind der Meinung „Gutes Essen macht glücklich!“. Alles was es dafür braucht, sind – natürlich – gute Lebensmittel und gute Rezepte. Beides bekommen Sie bei uns. Nun müssen Sie nur noch aus der großen Vielzahl an tollen Rezepten auswählen, die übrigens alle von der tegut… Kochwerkstatt konzipiert, geschrieben und auch getestet sind. In der Navigationsleiste können Sie unterschiedlichste Kategorien wählen, Filter setzen und auch ganz gezielt unsere Suchmaschine „auf die Probe stellen“, z. B.  für ein veganes Dessert mit Banane für das Weihnachtsmenü oder tolles Fingerfood für die nächste Party? Viel Spaß beim Stöbern und Ausprobieren…

Jetzt Vorteile sichern...