• Zurück
  • 4 Bewertungen
  •  
  • Drucken

Party-Nudelsalat

Zubereitungszeit ca. 30 Min./ Durchziehzeit ca. 30 Min./ Garzeit ca. 10 Min.

Zutaten

für ca. 4 Portionen

  • 500 g Nudeln (z.B. Spirali)
  • 1 Prise(n) Salz
  • 1 Glas (Gläser) Gewürzgurke
  • 1 Glas gegrillte Paprika (á ca. 75 g)
  • 400 g saure Sahne
  • 2 El Ketchup
  • 1 Tl Senf
  • 1 Prise(n) Pfeffer (aus der Mühle)
  • 1 Prise(n) Zucker
  • 1 Prise(n) Paprikapulver
  • 200 g Salami (fein geschnitten)
  • 2 rote Zwiebeln
  • 200 g Champignons
  • 1 Beet Kresse
  • 1.

    Nudeln nach Packungsanleitung in Salzwasser ca. 10 Min. garen. Gewürzgurken, Paprika abtropfen lassen, Paprikaöl und Gurkensud auffangen. Für das Dressing saure Sahne, Ketchup, Senf, 1 El aufgefangenes Öl, 2 El Gurkensud verrühren und mit Salz, Pfeffer, Prise Zucker, Paprikapulver würzen. Nudeln abgießen und mit dem Dressing mischen.

  • 2.

    Salami, Paprika in schmale Streifen, Gurken in dünne Scheiben schneiden. Zwiebeln abziehen, fein würfeln. Champignons putzen, in feine Scheiben schneiden, alles mit den Nudeln vermengen, ca. 30 Min. durchziehen lassen, evtl. nachwürzen. Vor dem Servieren Kresse vom Beet schneiden und Salat damit anrichten.

2 Kommentare

  • Wygląda bardzo smacznie, salami wydaje się być zbędne :)http://mechanikwkuchni.blogspot.com

    Paweł - 06.03.2017 um 20:24 Uhr

  • Schmeckt auch, wenn man die Salami weglässt

    .. - 30.12.2015 um 08:52 Uhr

 
close
Diese Seite teilen