tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
  • Schnelles Curry mit Basmatireis
Zubereitungszeit: 20 min.
Schwierigkeitsgrad: einfach

Schnelles Curry mit Basmatireis

fixe Feierabendküche, gar nicht schwer

Zubereitung:

  1. Knoblauch abziehen, fein würfeln. Lauch, Paprikaschote waschen, putzen, in feine Ringe bzw. kleine Stücke schneiden.

  2. Minutensteaks trocken tupfen, in mundgerechte Stücke schneiden, unter Rühren ca. 3 Min. in Öl anbraten, dann aus der Pfanne nehmen.

  3. Gemüse und Currypulver im verbliebenen Bratfett ca. 5 Min. anschwitzen, Ananassaft, Kokosmilch angießen, mit Salz, Pfeffer würzen. Speisestärke mit etwas Wasser glatt rühren, zum Curry geben ca. 10 Min. sanft köcheln lassen, dann Fleisch wieder zugeben und kurz miterhitzen.

  4. Inzwischen Basmatireis nach Packungsanleitung garen, Cashewkerne grob hacken. Basmatireis mit dem Curry auf zwei Tellern anrichten und mit gehackten Cashewkernen garniert servieren.

  1. Jeanny L. - 23.07.2019 um 16:54 Uhr

    So lecker!!! Gibt's bald wieder!

    Antworten

  2. Renate - 10.11.2017 um 07:49 Uhr

    Sehr lecker... meine Männer waren begeistert und das soll was heißen :)

    Antworten

  3. Phillip Reese - 19.10.2016 um 17:36 Uhr

    Genau nach meinem Geschmack. Ich wünsche noch mehr indischen und Asiatischen Kochrezepte

    Antworten

  4. FU - 23.02.2016 um 17:21 Uhr

    Ein Traum -schnell, gesund und lecker

    Antworten

  5. Irene Kraft - 24.01.2015 um 12:16 Uhr

    Ich habe Hähnchenbrust verwendet. Prima!

    Antworten

  1. 1
  2. 2
  3. >
  4. >>
tegut Gelinggarantie Siegel
  • Alle Rezepte werden von den Ökotrophologen unserer tegut… Kochwerkstatt entwickelt.
  • Jedes Rezept wird in einer herkömmlichen Küche mehrfach Probe gekocht.
  • Die Rezepte sind leicht nachzukochen -  mit Step-by-Step-Beschreibung für Anfänger und Profis.
  • Alle Zutaten sind in unseren Supermärkten erhältlich.
  • Es gibt ein vielfältiges Angebot an Rezepten für jede Ernährungsform – von Flexitarier bis vegan.
  • Sie erhalten viele persönliche Extra Tipps und Tricks von unseren Experten aus der Kochwerkstatt.

Zur Kochwerkstatt