tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
  • Zucchini Waffeln mit Curry Dip
Zubereitungszeit: 50 min.
Schwierigkeitsgrad: machbar
vegetarisch

Zucchini-Waffeln mit Curry-Dip und Blitz-Möhrensalat

vegetarisch, raffiniert

Zubereitung:

Bitte beachten Sie, dass Mengenangaben im Zubereitungstext trotz Anpassung der Portionen unverändert bleiben.

  1. Zucchini waschen, trocknen, putzen, grob raspeln. Eier schaumig schlagen, Pizzagewürz, ½ Tl Salz, fein zerbröselten Feta und Milch zugeben, dann das mit Backpulver vermischte Mehl und Zucchiniraspel unterrühren. Teig zugedeckt ca. 20 Min. quellen lassen.

  2. Inzwischen Möhren schälen, fein raspeln, locker mit Rapsöl, 1 El Honig, 2 El Zitronensaft und Salz vermengen.

  3. Saure Sahne mit Curry, übrigem Honig (1 El) und Zitronensaft (½ El) verrühren, mit etwas Salz abschmecken.

  4. Je eine kleine Kelle Teig in das heiße, gefettete Waffeleisen geben und nacheinander 6–8 Waffeln jeweils ca. 4 Min. backen. Zucchini-Waffeln mit Curry-Dip und Blitz-Möhrensalat servieren.

tegut Gelinggarantie Siegel
  • Alle Rezepte werden von den Ökotrophologen unserer tegut… Kochwerkstatt entwickelt.
  • Jedes Rezept wird in einer herkömmlichen Küche mehrfach Probe gekocht.
  • Die Rezepte sind leicht nachzukochen -  mit Step-by-Step-Beschreibung für Anfänger und Profis.
  • Alle Zutaten sind in unseren Supermärkten erhältlich.
  • Es gibt ein vielfältiges Angebot an Rezepten für jede Ernährungsform – von Flexitarier bis vegan.
  • Sie erhalten viele persönliche Extra Tipps und Tricks von unseren Experten aus der Kochwerkstatt.

Zur Kochwerkstatt