tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
  • Zwetschgen mit Karamellsauce zu Nussparfait

Zwetschgen-Karamellsauce zu Nussparfait

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
Ø-Bewertung = 5 Sterne
1
edles Dessert, sommerlich-erfrischend

Zutaten:

für ca. 4 Portionen

  • 100 g Nussschokolade
  • 0,5 Stk. Vanilleschote
  • 3 Eier (M)
  • 75 g Puderzucker
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Schlagsahne
  • 500 g Zwetschgen
  • 50 g Zucker
  • 2 El Butter
  • 2 El Amaretto

Außerdem: Kasten- oder Terrineform (ca. 500 ml)

Arbeitszeiten:

Zubereitungszeit ca. 45 Min.
Gefrierzeit mind. 6 Std. (am besten über Nacht)

auf den Einkaufszettel

Zubereitung:

  1. Nussschokolade fein hacken. Vanilleschote aufschneiden und das Mark herauslösen. Eier trennen. Eigelb mit Puderzucker und Vanillemark über einem heißen Wasserbad dickcremig aufschlagen, leicht abkühlen lassen.

  2. Eiweiß mit Prise Salz sowie die Sahne getrennt steif schlagen. Zuerst die fein gehackte Nussschokolade, dann die Sahne und zuletzt den Eischnee mit einem Schneebesen unter die abgekühlte Masse heben.

  3. Kasten-/ Terrineform mit Frischhaltefolie glatt auskleiden. Parfaitmasse einfüllen, mit Folie abdecken und für mind. 6 Std. (am besten über Nacht) in den Tiefkühler stellen.

  4. Zwetschgen waschen, entsteinen, in Spalten schneiden. Zucker in einer Pfanne goldgelb karamellisieren lassen. Butter und Amaretto zugeben, dann die Pflaumen und erst rühren, wenn sich der Karamell gelöst hat. Eisform aus dem Tiefkühler nehmen, kurz in ein heißes Wasserbad tauchen, stürzen und die Folie abziehen. Parfait in Scheiben schneiden und mit Zwetschgen- Karamellsauce anrichten. Tipp: Parfait portionsweise in Pudding- oder Souffléförmchen gefrieren lassen.

0 Kommentare

Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

Kochwerkstatt Rezeptsiegel

Rezepte sind zum Kochen da!

Wir sind der Meinung „Gutes Essen macht glücklich!“. Alles was es dafür braucht, sind – natürlich – gute Lebensmittel und gute Rezepte. Beides bekommen Sie bei uns. Nun müssen Sie nur noch aus der großen Vielzahl an tollen Rezepten auswählen, die übrigens alle von der tegut… Kochwerkstatt konzipiert, geschrieben und auch getestet sind. In der Navigationsleiste können Sie unterschiedlichste Kategorien wählen, Filter setzen und auch ganz gezielt unsere Suchmaschine „auf die Probe stellen“, z. B.  für ein veganes Dessert mit Banane für das Weihnachtsmenü oder tolles Fingerfood für die nächste Party? Viel Spaß beim Stöbern und Ausprobieren…

Jetzt Vorteile sichern...