tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

Apfelröschen mit Karamellsauce und Fleur de Sel

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)
Ø-Bewertung = 5 Sterne
3
gar nicht schwer, schön für Gäste

Apfelröschen mit Karamellsauce

Zutaten:

  • 6 Scheiben Blätterteig (tiefgekühlt)
  • 80 g Butter
  • 80 g Zucker
  • 100 g Schlagsahne
  • 0,5 Tl Fleur de Sel
  • 4 rote Äpfel
  • 6 El Apfelgelee
  • 1 Tl Zimt

Außerdem: 1 Muffinblech
für ca. 12 Stück

Arbeitszeiten:

Zubereitungszeit ca. 30 Min.
Koch-
Blanchierzeiten ca. 2 Min.
Backzeit ca. 30 Min.

auf den Einkaufszettel

Zubereitung:

  1. Blätterteig nebeneinander auf leicht bemehlter Arbeitsfläche antauen lassen.

  2. Für die Karamellsauce Butter würfeln. Zucker in einem kleinen Topf schmelzen und goldgelb karamellisieren lassen. Butter nach und nach unterrühren, Sahne angießen, alles ca. 1 Min. unter Rühren köcheln, dann abkühlen lassen. Sauce mit Fleur de Sel würzen.

  3. Äpfel waschen, halbieren, entkernen und in sehr dünne Scheiben hobeln, ca. 1 Min. in kochendem Wasser blanchieren, kalt abbrausen und auf Küchenpapier geben.

  4. Teigplatten jeweils 24 x 15 cm groß ausrollen und längs halbieren. Apfel-Gelee erwärmen, mit einem Backpinsel mittig auf den Streifen verteilen. Apfelscheiben jeweils mit den Schalenseiten über die oberen Längsränder ragend in zwei Reihen schuppenartig auf die Teigstreifen legen und mit Zimt bestreuen.

  5. Untere Teighälften über die Apfelreihen nach oben klappen, gefüllte Teigstreifen aufrollen und mit den Apfelrosetten nach oben in die Vertiefungen des kalt ausgespülten Muffinblechs setzen. Im 200 Grad heißen Ofen auf der zweiten Schiene von unten ca. 30 Min. backen. Apfelröschen mit Karamellsauce servieren.

0 Kommentare

Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

Kochwerkstatt Rezeptsiegel

Rezepte sind zum Kochen da!

Wir sind der Meinung „Gutes Essen macht glücklich!“. Alles was es dafür braucht, sind – natürlich – gute Lebensmittel und gute Rezepte. Beides bekommen Sie bei uns. Nun müssen Sie nur noch aus der großen Vielzahl an tollen Rezepten auswählen, die übrigens alle von der tegut… Kochwerkstatt konzipiert, geschrieben und auch getestet sind. In der Navigationsleiste können Sie unterschiedlichste Kategorien wählen, Filter setzen und auch ganz gezielt unsere Suchmaschine „auf die Probe stellen“, z. B.  für ein veganes Dessert mit Banane für das Weihnachtsmenü oder tolles Fingerfood für die nächste Party? Viel Spaß beim Stöbern und Ausprobieren…

Jetzt Vorteile sichern...