tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

Avocado-Kräuterquark auf gebackenen Süßkartoffeln

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(3)
(1)
(0)
(0)
(0)
Ø-Bewertung = 5 Sterne
4
feine Kräuterküche, frisch

Zutaten:

für ca. 4 Portionen

  • 4 Süßkartoffeln
  • 1 Pck. Schnittlauch
  • 1 Pck. Koriander
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Stck. Ingwer (ca. 2 cm)
  • 2 Avocados
  • 250 g Speisequark
  • 1 El Zitronensaft
  • 1 Prise Salz

Kürbiskernöl zum Beträufeln

Arbeitszeiten:

Zubereitungszeit ca. 15 Min.
Garzeit ca. 60 Min.

auf den Einkaufszettel

Zubereitung:

Zubereitungsschritte anzeigen
  1. Süßkartoffeln waschen, im 200 Grad heißen Ofen auf einem Backblech liegend in ca. 60 Min. weich garen.

  2. Währenddessen Schnittlauch, Koriander waschen, trocken schütteln, fein schneiden. Knoblauch, Ingwer schälen, fein hacken. Avocados halbieren, Kerne entfernen, Fruchtfleisch mit einem großen Löffel komplett herauslösen, klein würfeln.

  3. Quark, Zitronensaft, Knoblauch, Ingwer mit etwas Wasser verrühren, 2/3 der Kräuter, Avocadowürfel unterheben, mit Salz würzen.

  4. Süßkartoffeln mittig aufbrechen, Avocado-Kräuterquark, restliche Kräuter daraufverteilen, mit Kürbiskernöl beträufeln.

1 Kommentar

  • Sehr gut! Eine Kartoffel mit Füllung pro Person sollte ausreichen. Schmeckt auch gut ohne Kürbiskernöl.

    Jesper Wessinghausen - 10.07.2015 um 15:55 Uhr Antworten

Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

Kochwerkstatt Rezeptsiegel

Rezepte sind zum Kochen da!

Wir sind der Meinung „Gutes Essen macht glücklich!“. Alles was es dafür braucht, sind – natürlich – gute Lebensmittel und gute Rezepte. Beides bekommen Sie bei uns. Nun müssen Sie nur noch aus der großen Vielzahl an tollen Rezepten auswählen, die übrigens alle von der tegut… Kochwerkstatt konzipiert, geschrieben und auch getestet sind. In der Navigationsleiste können Sie unterschiedlichste Kategorien wählen, Filter setzen und auch ganz gezielt unsere Suchmaschine „auf die Probe stellen“, z. B.  für ein veganes Dessert mit Banane für das Weihnachtsmenü oder tolles Fingerfood für die nächste Party? Viel Spaß beim Stöbern und Ausprobieren…

Jetzt Vorteile sichern...