tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
  • Koenigsberger Klopse Rote Bete Carpaccio Kartoffeln

Königsberger Klopse mit Rote Bete-Carpaccio

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)
Ø-Bewertung = 5 Sterne
3
edel, schmeckt Jung und Alt

Zutaten:

für ca. 4 Portionen

  • 1 Brötchen vom Vortag
  • 5 Schalotten
  • 3 El Butter
  • 0,5 Bund Petersilie (gehackt)
  • 600 g Hackfleisch (gemischt)
  • 3 Tl Senf (mittelscharf)
  • 1 Ei (M)
  • 1 Prise(n) Salz
  • 1 Prise Pfeffer (aus der Mühle)
  • 300 ml Kalbsfond
  • 150 ml Weißwein (trocken)
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Tl Pfefferkörner
  • 3 El Mehl
  • 250 g Schlagsahne
  • 0,25 Bio-Zitrone
  • 1 kleines Glas Kapern
  • 4 Cornichons
  • 500 g Rote Bete (vorgegart und vakumiert)
  • 4 El Rapsöl
  • 2 El Himbeeressig
  • 1 Prise(n) Zucker

Arbeitszeiten:

Zubereitungszeit ca. 60 Min.
Garzeit ca. 20 Min.

auf den Einkaufszettel

Zubereitung:

  1. Brötchen in warmem Wasser einweichen. Schalotten abziehen, zwei davon in feine Würfel schneiden und in 1 El Butter glasig dünsten. Petersilie waschen, trocken schütteln, fein hacken.

  2. Brötchen sehr gut ausdrücken und mit Hackfleisch, Schalottenwürfeln, Hälfte der Petersilie, 2 Tl Senf, Ei vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Masse ca. 20 Klopse formen.

  3. Kalbsfond mit Weißwein, 2 Schalotten, Lorbeerblättern und Pfefferkörnern erhitzen. Klopse hineingeben und mit Deckel ca. 10 Min. sanft gar ziehen lassen. Klopse herausnehmen und beiseitestellen. Sud durch ein feines Sieb abgießen und auffangen.

  4. Übrige Butter (2El) in einem Topf erhitzen, Mehl unter Rühren darin anschwitzen. Aufgefangenen Sud und Sahne nach und nach angießen und unter Rühren köcheln lassen. Schale der Zitrone fein abreiben, mit den Kapern und 1 El Kapernsud zur Sauce geben. Cornichons in feine Würfel schneiden, mit den Klopsen zufügen und ca. 10 Min. darin erwärmen.

  5. Rote Bete abtropfen lassen, in feine Scheiben schneiden. Übrige Schalotte in feine Ringe schneiden, beides auf Tellern anrichten. Rapsöl mit Himbeeressig, übrigem Senf (1 Tl), Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker verrühren, darüberträufeln, mit übriger Petersilie garnieren. Königsberger Klopse darauf anrichten. Schmeckt gut dazu: Salzkartoffeln

1 Kommentar

  • Königsberger Klopse haben mich bisher nicht sonderlich interessiert. Dieses Rezept ist aber schlichtweg der Hammer und findet auf Anhieb einen Vorzugsplatz in der Liste meiner Lieblingsgerichte.
    Die leichte Säure in der Soße findet ihren Gegenpart in der Süße des Rote-Bete-Carpaccio. Ich hatte zwar keinen Himbeeressig zur Hand und habe ihn durch Honig-Essig ersetzt. Den Fleischteig sollte man auf jeden Fall eher zurückhaltend würzen. Dann passen alle Zutaten hervorragend zusammen.
    Ein trockener Portugieser-Pinot noir rose hat das Feinschmecker-Gericht abgerundet.

    Rudi Zier - 05.11.2016 um 13:26 Uhr Antworten

Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

Kochwerkstatt Rezeptsiegel

Rezepte sind zum Kochen da!

Wir sind der Meinung „Gutes Essen macht glücklich!“. Alles was es dafür braucht, sind – natürlich – gute Lebensmittel und gute Rezepte. Beides bekommen Sie bei uns. Nun müssen Sie nur noch aus der großen Vielzahl an tollen Rezepten auswählen, die übrigens alle von der tegut… Kochwerkstatt konzipiert, geschrieben und auch getestet sind. In der Navigationsleiste können Sie unterschiedlichste Kategorien wählen, Filter setzen und auch ganz gezielt unsere Suchmaschine „auf die Probe stellen“, z. B.  für ein veganes Dessert mit Banane für das Weihnachtsmenü oder tolles Fingerfood für die nächste Party? Viel Spaß beim Stöbern und Ausprobieren…

Jetzt Vorteile sichern...