tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
  • Nussecken mit Likoer

Nussecken

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(5)
(0)
(0)
(0)
(0)
Ø-Bewertung = 5 Sterne
5
der Klassiker, für die ganze Familie

Zutaten:

  • 300 g Mehl
  • 1 Tl Backpulver
  • 330 g Butter
  • 300 g Zucker
  • 3 Pck. Vanillezucker
  • 2 Eier (L)
  • 400 g Nusskerne (z.B. Walnuss-, Mandel-, Haselnusskerne)
  • 150 g Aprikosenkonfitüre
  • 3 El Rum
  • 300 g Zartbitterkuvertüre

für 1 tiefes Backblech

Arbeitszeiten:

Zubereitungszeit ca. 45 Min.
Kühl- und Trockenzeiten ca. 2 Std. + 30 Min.
Backzeit ca. 35 Min.

auf den Einkaufszettel

Zubereitung:

  1. Mehl, Backpulver, 130 g Butter in kleinen Flöckchen, 100 g Zucker, 1 Pk. Vanillezucker, Eier zu einem glatten Teig verkneten und in Folie gewickelt ca. 30 Min. kühl stellen.

  2. Nusskerne grob hacken. Restliche Butter (200 g) in einem Topf schmelzen, restlichen Zucker (200 g), Vanillezucker (2 Pk.), Nusskerne, Rum zufügen, unter Rühren leicht köcheln lassen. Nach 4-5 Min. vom Herd nehmen und zur Seite stellen.

  3. Mürbeteig auf einer bemehlten Fläche rechteckig in Größe eines tiefen Backblechs ausrollen, das gefettete Blech damit auslegen. Aprikosenkonfitüre leicht erwärmen, auf dem Teigboden verstreichen, dann die Nussmasse gleichmäßig daraufverteilen. Boden im 175 Grad heißen Ofen auf der mittleren Schiene ca. 35 Min. backen.

  4. Vollständig ausgekühlt erst in ca. 10 cm große Quadrate, dann diagonal in Dreiecke schneiden. Kuvertüre über dem heißen Wasserbad schmelzen, Dreiecke mit den spitzen Ecken hineintauchen und mind. 2 Std. trocknen lassen.

4 Kommentare

  • @ A. Henkel: Danke für den Tipp.

    Moni - 30.12.2015 um 08:52 Uhr Antworten

  • Unfassbar lecker ...

    Thomas - 27.11.2015 um 08:59 Uhr Antworten

  • Die bisher besten Nussecken die ich gemacht habe! Habe Orangensaft anstatt von Likör genommen, Aprikosenkonfitüre und den Zucker für die Nussmasse habe ich auf 170 Gramm reduziert (wir mögen es nicht zu süß).

    A. Henkel - 06.01.2014 um 18:31 Uhr Antworten

  • Hatte noch so viele Nussreste von der Weihnachtsbäckerei und habe gerade diese Nussecken (mit Aprikosen-Konfitüre) gebacken. Sie sind richtig gut geworden, das Rezept wird gleich gespeichert.

    Mandy Bockel - 02.01.2014 um 14:58 Uhr Antworten

Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

Kochwerkstatt Rezeptsiegel

Rezepte sind zum Kochen da!

Wir sind der Meinung „Gutes Essen macht glücklich!“. Alles was es dafür braucht, sind – natürlich – gute Lebensmittel und gute Rezepte. Beides bekommen Sie bei uns. Nun müssen Sie nur noch aus der großen Vielzahl an tollen Rezepten auswählen, die übrigens alle von der tegut… Kochwerkstatt konzipiert, geschrieben und auch getestet sind. In der Navigationsleiste können Sie unterschiedlichste Kategorien wählen, Filter setzen und auch ganz gezielt unsere Suchmaschine „auf die Probe stellen“, z. B.  für ein veganes Dessert mit Banane für das Weihnachtsmenü oder tolles Fingerfood für die nächste Party? Viel Spaß beim Stöbern und Ausprobieren…

Jetzt Vorteile sichern...