tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

Rhabarber-Erdbeer-Trifle

Ihre Bewertung

0
fruchtig-süß

Zutaten:

für ca. 4 Portionen

  • 750 g Rhabarber
  • 100 ml Orangensaft
  • 100 g Zucker
  • 500 g Erdbeeren (geputzt)
  • 4 El Honig
  • 100 ml Cognac
  • 450 g Mascarpone
  • 100 g Löffelbiskuits

Arbeitszeiten:

Zubereitungszeit ca. 30 Min.
Garzeit ca. wenige Min.
Kühlzeit mind. 1 Std.

auf den Einkaufszettel

Zubereitung:

Zubereitungsschritte anzeigen
  1. Rhabarber waschen, putzen, äußere Fasern abziehen, in ca. 3 cm lange Stücke schneiden, mit Orangensaft, Zucker einmal aufkochen, dann auf kleinster Stufe in wenigen Min. nicht zu weich garen, abkühlen lassen.

  2. Erdbeeren waschen, putzen, 3 Stück für die Deko beiseite legen, Rest in grobe Stücke schneiden, mit dem Honig pürieren. 4 El davon abnehmen, mit Cognac verrühren. Restliches Püree mit Mascarpone verrühren.

  3. Hälfte der Löffelbiskuits in einer flachen Schale nebeneinander auslegen, mit der Hälfte des Erdbeer-Cognacpürees beträufeln, dann Hälfte der Erdbeer-Mascarpone-Creme daraufgeben, anschließend Rhabarber einschichten. Restliche Löffelbiskuits daraufverteilen, mit übrigem Erdbeer-Cognacpüree beträufeln und mit restlicher Erdbeer-Mascarpone-Creme bestreichen.

  4. Beiseitegelegte Erdbeeren in Scheiben schneiden, Trifle damit dekorieren. Bis zum Servieren mind. 1 Std. kühl stellen.

0 Kommentare

Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

Kochwerkstatt Rezeptsiegel

Rezepte sind zum Kochen da!

Wir sind der Meinung „Gutes Essen macht glücklich!“. Alles was es dafür braucht, sind – natürlich – gute Lebensmittel und gute Rezepte. Beides bekommen Sie bei uns. Nun müssen Sie nur noch aus der großen Vielzahl an tollen Rezepten auswählen, die übrigens alle von der tegut… Kochwerkstatt konzipiert, geschrieben und auch getestet sind. In der Navigationsleiste können Sie unterschiedlichste Kategorien wählen, Filter setzen und auch ganz gezielt unsere Suchmaschine „auf die Probe stellen“, z. B.  für ein veganes Dessert mit Banane für das Weihnachtsmenü oder tolles Fingerfood für die nächste Party? Viel Spaß beim Stöbern und Ausprobieren…

Jetzt Vorteile sichern...