tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

Spareribs mit Cornbread

Ihre Bewertung

0
Südstaaten-Rezept, knusprig gegrillt

Zutaten:

für ca. 4 Portionen

  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 rote Zwiebeln
  • 2 kg Schälrippchen
  • 1 Prise Salz
  • 3 El Öl
  • 2 El Sherry
  • 5 El Orangensaft
  • 5 El Ketchup
  • 4 El süße Chilisauce
  • 4 El Sojasauce
  • 1 El Zitronensaft
  • 1 Prise Pfeffer (aus der Mühle)
  • 1 Ei (L)
  • 50 g Butter (flüssig)
  • 250 ml Buttermilch
  • 120 g Polenta
  • 150 g Mehl
  • 1 El Zucker
  • 2 Tl Natron

Außerdem: Backform (ca. 20 x 20 cm)

Arbeitszeiten:

Zubereitungszeit ca. 40 Min.
Kühlzeit mind. 60 Min.
Garzeit ca. 45 Min.
Backzeit ca. 25 Min.
Grillzeit ca. 12 Min.

auf den Einkaufszettel

Zubereitung:

Zubereitungsschritte anzeigen
  1. 1 Knoblauchzehe flach drücken, 1 Zwiebel halbieren. Beides mit Rippchen und 1 Tl Salz in einem weiten Topf mit kochendem Wasser aufgießen, sodass das Fleisch gerade bedeckt ist, zugedeckt ca. 45 Min. köcheln lassen.

  2. Für die Marinade übrige Zwiebel (1), Knoblauch (1) abziehen, fein hackenund in Öl glasig dünsten. Sherry, Orangensaft, Ketchup, Chili- und Sojasauce einrühren, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Fleisch abgetropft (Kochsud siehe Tipp*) in Portionen à 2–3 Rippchen schneiden, mit der Hälfte der Marinade bestreichen und zugedeckt mind. 60 Min. kühl stellen.

  3. Ei mit Butter und Buttermilch schaumig rühren. Polenta, Mehl, 1 Tl Salz, Zucker und Natron unterrühren. Teig in die gefettete Form füllen und auf mittlerer Schiene im 180 Grad heißen Ofen ca. 25 Min. backen.

  4. Spareribs auf einem Backofenrost auf mittlerer Schiene ca. 12 Min. grillen (höchste Stufe), dabei einmal wenden. Mit übriger Marinade und Cornbread servieren.

0 Kommentare

Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

Kochwerkstatt Rezeptsiegel

Rezepte sind zum Kochen da!

Wir sind der Meinung „Gutes Essen macht glücklich!“. Alles was es dafür braucht, sind – natürlich – gute Lebensmittel und gute Rezepte. Beides bekommen Sie bei uns. Nun müssen Sie nur noch aus der großen Vielzahl an tollen Rezepten auswählen, die übrigens alle von der tegut… Kochwerkstatt konzipiert, geschrieben und auch getestet sind. In der Navigationsleiste können Sie unterschiedlichste Kategorien wählen, Filter setzen und auch ganz gezielt unsere Suchmaschine „auf die Probe stellen“, z. B.  für ein veganes Dessert mit Banane für das Weihnachtsmenü oder tolles Fingerfood für die nächste Party? Viel Spaß beim Stöbern und Ausprobieren…

Jetzt Vorteile sichern...