tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
  • Süßkartoffel-Gratin mit Feigen-Kürbiskern-Pesto
Zubereitungszeit: 30 min.
Schwierigkeitsgrad: machbar
vegetarisch

Süßkartoffel-Gratin mit Feigen-Kürbiskern-Pesto

würzig-pikanter Herbst-Auflauf

Zubereitung:

Bitte beachten Sie, dass Mengenangaben im Zubereitungstext trotz Anpassung der Portionen unverändert bleiben.

  1. Süßkartoffeln schälen, längs vierteln, in dünne Scheiben (ca. 3 mm) schneiden oder hobeln; in 2 El Olivenöl ca. 5 Min. unter Wenden andünsten, mit Salz und Pfeffer würzen, anschließend in eine gefettete Auflaufform geben.

  2. Zwiebel und Knoblauch abziehen, klein schneiden, im übrigen Olivenöl (2 El) glasig dünsten, Spinat, Gemüsebrühe zugeben und alles ca. 10 Min. zugedeckt dünsten. Kurz vor Ende der Garzeit Deckel öffnen und den Spinat mit Mehl bestäuben. Schafskäse-Feta grob zerkrümeln und zusammen mit der Sahne unterheben, mit Salz, Pfeffer würzen und die Mischung auf den Süßkartoffeln verteilen. Gratin im 180 Grad heißen Backofen auf mittlerer Schiene ca. 40 Min. backen.

  3. Für das Pesto Trockenfeigen klein schneiden, mit Kürbiskernen und Kürbiskernöl im Mixer fein zerkleinern. Fein abgeriebene Zitronenschale und Zitronensaft unterrühren, Pesto mit Salz und Pfeffer würzen. Süßkartoffel-Gratin mit Feigen-Kürbiskern-Pesto servieren. Tipp: ein bunter Blattsalat schmeckt gut dazu

tegut Gelinggarantie Siegel
  • Alle Rezepte werden von den Ökotrophologen unserer tegut… Kochwerkstatt entwickelt.
  • Jedes Rezept wird in einer herkömmlichen Küche mehrfach Probe gekocht.
  • Die Rezepte sind leicht nachzukochen -  mit Step-by-Step-Beschreibung für Anfänger und Profis.
  • Alle Zutaten sind in unseren Supermärkten erhältlich.
  • Es gibt ein vielfältiges Angebot an Rezepten für jede Ernährungsform – von Flexitarier bis vegan.
  • Sie erhalten viele persönliche Extra Tipps und Tricks von unseren Experten aus der Kochwerkstatt.

Zur Kochwerkstatt