tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

Wassermelonen-Gazpacho

Ihre Bewertung

0
schön sommerlich, kühler Genuss

Zutaten:

für ca. 4 Portionen

  • 2 Paprikaschoten (rot)
  • 1 Schalotte
  • 2 Tomaten
  • 800 g Wassermelone ohne Schale
  • 100 ml Tomatensaft
  • 2 El Olivenöl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer (aus der Mühle)
  • 30 g Pinienkerne

Außerdem: Basilikumblättchen zum Garnieren

Arbeitszeiten:

Zubereitungszeit ca. 30 Min.
Garzeit ca. 15 Min.
Kühlzeit mind. 120 Min.

auf den Einkaufszettel

Zubereitung:

Zubereitungsschritte anzeigen
  1. Paprikaschoten waschen, putzen, vierteln, Kerne und weiße Trennwände entfernen. Viertel mit der Hautseite nach oben auf ein Blech legen und unter dem heißen Backofengrill ca. 15 Min. grillen, bis sich die Haut schwarz färbt und Blasen wirft.

  2. Gegrillte Paprika mit einem feuchten Tuch bedecken, ca. 10 Min. ruhen lassen, dann die Haut ablösen und Paprikaviertel grob würfeln.

  3. Schalotte abziehen, Tomaten waschen, Stielansätze entfernen, beides grob würfeln. Wassermelone in Stücke schneiden, mit Tomaten, Schalotte, Paprika und Tomatensaft fein pürieren, anschließend durch ein Sieb passieren.

  4. Gazpacho mit Olivenöl, Salz, Pfeffer würzig abschmecken und mind. 120 Min. gut durchkühlen lassen. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten. Gazpacho mit Pinienkernen und Basilikumblättchen garniert servieren.

0 Kommentare

Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

Kochwerkstatt Rezeptsiegel

Rezepte sind zum Kochen da!

Wir sind der Meinung „Gutes Essen macht glücklich!“. Alles was es dafür braucht, sind – natürlich – gute Lebensmittel und gute Rezepte. Beides bekommen Sie bei uns. Nun müssen Sie nur noch aus der großen Vielzahl an tollen Rezepten auswählen, die übrigens alle von der tegut… Kochwerkstatt konzipiert, geschrieben und auch getestet sind. In der Navigationsleiste können Sie unterschiedlichste Kategorien wählen, Filter setzen und auch ganz gezielt unsere Suchmaschine „auf die Probe stellen“, z. B.  für ein veganes Dessert mit Banane für das Weihnachtsmenü oder tolles Fingerfood für die nächste Party? Viel Spaß beim Stöbern und Ausprobieren…

Jetzt Vorteile sichern...