tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
  • Spargelsalat Heidelbeere Rucola

Spargelsalat Rezepte

einfach und schnell

Der Spargelsalat zählt eindeutig zu den Schlankmachern im Frühling. Aber auch seine Variationsvielfalt zeichnet ihn aus. Zutaten wie: Tomaten, Eier, Fleisch, Lachs oder Nudeln bieten kreative Möglichkeiten bei der Zubereitung. Lassen Sie sich von unseren Rezepten wie Spargelsalat mit Erdbeeren oder Grüner Spargelsalat inspirieren.

Spargelsalat mit Erdbeeren Rezepte - Zubereitung & Zutaten

Sehr beliebt unter den Spargelsalaten ist der leckere, gesunde und schnelle Spargelsalat mit Erdbeeren. Die Zubereitung geht ganz einfach, benötigt wenige Zutaten und dauert nur wenige Minuten. Egal ob weißer oder grüner Spargel, einfach wie gewohnt waschen und schälen. Je nach Geschmack können Sie die Spargelstücke entweder in Salzwasser mit einer Prise Zucker ca. 20 Min. gar kochen oder in etwas Öl anschwitzen. Durch die Zugabe von etwas Zucker, alles leicht karamellisieren lassen und mit einem Schuss Wasser ablöschen. Nach Bedarf Salz und Pfeffer zugeben und 5-10 Minuten auf niedriger Hitze schmoren lassen. Die gewaschenen und geschnittenen Erdbeeren mit Balsamico, Zitronensaft und Öl vermischen und zuletzt den Spargel dazugeben. Rucola verleiht dem Ganzen noch eine leicht scharfe Note.
Tipp: Lassen Sie den Spargelsalat 10-20 Minuten ziehen und schmecken ihn anschließend mit Salz und Pfeffer ab. Unser Tipp zum Spargelsalat mit Erdbeeren: frisches Vollkornbrot mit Frischkäse oder veganem Brotaufstrich.

Grüner Spargelsalat - beliebte Zutaten & Tipps

Sie sind noch auf der Suche nach einem leckeren Salat für die kommenden Frühlingstage? Wir haben das passende Rezept für Sie: Grüner Spargelsalat. Einfach Spargel putzen, holzige Enden abschneiden und die Stangen schräg in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Im Gegensatz zum weißen, muss der grüne Spargel nicht geschält werden. Anschließend die Spargelstücke in einer Pfanne in 2 El Olivenöl 8-10 Min. braten und mit Kräutersalz würzen.
Für das Dressing Zitronensaft und -abrieb mit Senf, Agavendicksaft, Gemüsebrühe, Aceto Balsamico und 3 El Olivenöl verrühren und mit Kräutersalz und Pfeffer würzen. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Mehrkornbrot grob würfeln, mit Kräutern im Mixer etwas zerkleinern und anschließend den Kräuter-Brösel-Mix in Olivenöl (1 El) rösten, bis er knusprig ist. Spargel mit Heidelbeeren, Rucola und dem Dressing locker vermengen, mit Kräuter-Brösel-Mix und gerösteten Pinienkernen servieren. Unsere Tipps: Servieren Sie den Salat mit Parmesan und ofenwarmen Laugengebäck.

Weitere Spargelsalat-Rezepte entdecken

Jetzt Vorteile sichern...