tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

die 80-Grad-Lammkeule

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)
Ø-Bewertung = 5 Sterne
2

Zutaten:

Anzahl der Portionen:

  • 2 kg Lammkeulen (mit Knochen)
  • 1 Prise bunter Pfeffer (aus der Mühle)
  • 3 El Olivenöl
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Bund Suppengrün
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Tl Rosmarin
  • 1 Tl Oregano (gerebelt)
  • 1 Tl Thymian
  • 1 Prise Salz
  • 600 ml Rotwein
  • 600 ml Lammfond
  • 90 g Butter (eiskalt, in Stücken)

Arbeitszeiten:

Zubereitungszeit ca. 35 Min.
Garzeit ca. 4-5 Std.

auf den Einkaufszettel

Zubereitung:

Bitte beachten Sie, dass Mengenangaben im Zubereitungstext trotz Anpassung der Portionen unverändert bleiben.

  1. Backofen auf 80 Grad vorheizen. Rost auf der

  2. Schiene von unten einschieben. Lammkeule waschen, gut trockentupfen, mit frisch gemahlenem Pfeffer einreiben, in einem Bräter in Olivenöl rundum sacht anbraten. Knoblauchzehen mit Schale andrücken. Suppengemüse, Zwiebeln putzen, grob zerkleinern. Alles inklusive Kräutern zur Lammkeule geben und gut mit Salz würzen. Lammkeule in den 80 Grad heißen Backofen schieben und ca. 4-5 Std. offen garen. Nach ca. 2 Std. einmal wenden. Lammkeule heraus nehmen, in Alufolie wickeln und auf den Rost in den noch warmen Ofen legen. Bräter auf den Herd stellen, Rotwein und Lammfond angießen und auf ca. 2/3 einkochen lassen. Saucenfond durchsieben, Butterstückchen nach und nach unterschlagen. Lammkeule längs zum Knochen in Scheiben schneiden und mit Sauce servieren.

6 Kommentare

  • Fleisch zart und saftig- super! Aber was ist mit dem Gemüse- es war irgendwie vertrocknet und lederig- kann man es dann nicht gleich weglassen?

    Corina Sülberg - 14.04.2020 um 14:06 Uhr Antworten

  • Wunderbar zart. 1.2kg nach 3 Stunden noch Mal für ein paar Minuten unter den Grill. Perfekt

    Super Lecker - 13.04.2020 um 20:32 Uhr Antworten

  • Ein perfektes Rezept. Super zartes Fleisch und köstliche Soße.

    Astrid Feige - 29.12.2019 um 13:06 Uhr Antworten

  • Siebeck-Rezept. Mmmmmh :-)

    Willi Butz - 09.10.2016 um 15:14 Uhr Antworten

  • Das ist die einfachste und sicherste Zubereitungsart für eine Lammkeule. Gelingt immer und das Fleisch ist saftig und zart. Geht auch mit anderem Fleisch, z.B. Wild.

    Almut Hering - 05.01.2014 um 15:23 Uhr Antworten

Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

tegut Gelinggarantie Siegel
  • Alle Rezepte werden von den Ökotrophologen unserer tegut… Kochwerkstatt entwickelt.
  • Jedes Rezept wird in einer herkömmlichen Küche mehrfach Probe gekocht.
  • Die Rezepte sind leicht nachzukochen -  mit Step-by-Step-Beschreibung für Anfänger und Profis.
  • Alle Zutaten sind in unseren Supermärkten erhältlich.
  • Es gibt ein vielfältiges Angebot an Rezepten für jede Ernährungsform – von Flexitarier bis vegan.
  • Sie erhalten viele persönliche Extra Tipps und Tricks von unseren Experten aus der Kochwerkstatt.

zur Kochwerkstatt

Jetzt Vorteile sichern...