tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
  • Gegrillte Forelle mit Curry-Kokos-Sauce
Zubereitungszeit: 25 min.
Schwierigkeitsgrad: machbar

Gegrillte Forelle mit Curry-Kokos-Sauce

raffiniert, thailändisch gewürz

Zubereitung:

Bitte beachten Sie, dass Mengenangaben im Zubereitungstext trotz Anpassung der Portionen unverändert bleiben.

  1. Forellen unter kaltem Wasser abbrausen, innen und außen trocken tupfen. Knoblauch abziehen, fein würfeln. Saft 1 Limette auspressen. 1 El Curry-Paste mit 2 El Rapsöl, 2 El Limettensaft, Knoblauch verrühren. Fische innen und außen damit bestreichen, abgedeckt im Kühlschrank ca. 30 Min. durchziehen lassen.

  2. Kokosmilch erhitzen, übrige Curry-Paste (1-2 El), 1 El Limettensaft, braunen Zucker einrühren, ca. 10 Min. offen köcheln lassen, bis die Sauce leicht eindickt, mit Salz würzen.

  3. Übrige Limetten (3) in Scheiben schneiden, in vier Fisch-Grillzangen legen, Forellen innen und außen mit Salz würzen, daraufgeben und verschließen. Forellen über direkter, mittlerer Hitze geschlossen 10-12 Min. grillen, dabei dreimal wenden. Wenn das Fleisch nicht mehr glasig ist und sich die Rückenflosse leicht herausziehen lässt, sind die Forellen gar.

  4. Koriander, Frühlingszwiebeln waschen, trocken schütteln, grob hacken, zur Sauce geben und zu den gegrillten Forellen servieren. Schmecken gut dazu: Thai-Duftreis und ein fruchtiger Weißwein

tegut Gelinggarantie Siegel
  • Alle Rezepte werden von den Ökotrophologen unserer tegut… Kochwerkstatt entwickelt.
  • Jedes Rezept wird in einer herkömmlichen Küche mehrfach Probe gekocht.
  • Die Rezepte sind leicht nachzukochen -  mit Step-by-Step-Beschreibung für Anfänger und Profis.
  • Alle Zutaten sind in unseren Supermärkten erhältlich.
  • Es gibt ein vielfältiges Angebot an Rezepten für jede Ernährungsform – von Flexitarier bis vegan.
  • Sie erhalten viele persönliche Extra Tipps und Tricks von unseren Experten aus der Kochwerkstatt.

Zur Kochwerkstatt