tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
  • Honiglebkuchen
Zubereitungszeit: 50 min.
Schwierigkeitsgrad: machbar
vegetarisch

Honiglebkuchen

mit duftenden Weihnachtsgewürzen, braucht etwas Zeit

Zubereitung:

Bitte beachten Sie, dass Mengenangaben im Zubereitungstext trotz Anpassung der Portionen unverändert bleiben.

  1. Honig, Zucker, Butter unter Rühren erwärmen, bis sich der Zucker aufgelöst hat, dann Masse in eine Rührschüssel umfüllen, ca. 10 Min. abkühlen lassen.

  2. Mehl mit Gewürzen, Kakao und Ei unter die Honigmasse kneten. Pottasche in heißem Rum auflösen, unter den Teig kneten, abgedeckt mind. 6 Std. kühl stellen.

  3. Teig zwischen Backpapier 5–6 mm dick ausrollen. Motive ausstechen, Lebkuchen auf mit Backpapier belegten Blechen verteilen und nacheinander im 180 Grad heißen Ofen auf mittlerer Schiene je ca. 12 Min. backen. In die noch warmen Lebkuchen mit einem Holzstäbchen Löcher zum Aufhängen stechen, dann abkühlen lassen.

  4. Eiweiß mit Puderzucker aufschlagen, Guss in den Spritzbeutel füllen und Lebkuchen nach Belieben verzieren.

tegut Gelinggarantie Siegel
  • Alle Rezepte werden von den Ökotrophologen unserer tegut… Kochwerkstatt entwickelt.
  • Jedes Rezept wird in einer herkömmlichen Küche mehrfach Probe gekocht.
  • Die Rezepte sind leicht nachzukochen -  mit Step-by-Step-Beschreibung für Anfänger und Profis.
  • Alle Zutaten sind in unseren Supermärkten erhältlich.
  • Es gibt ein vielfältiges Angebot an Rezepten für jede Ernährungsform – von Flexitarier bis vegan.
  • Sie erhalten viele persönliche Extra Tipps und Tricks von unseren Experten aus der Kochwerkstatt.

Zur Kochwerkstatt