tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
  • Kartoffelsuppe mit Waffeln

Larissas Kartoffelsuppe mit Waffeln

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(4)
(1)
(0)
(0)
(0)
Ø-Bewertung = 5 Sterne
5
außergewöhnlich, fein-würzig

Zutaten:

Anzahl der Portionen:

  • 1 Zwiebel
  • 1 kg Kartoffeln (mehligkochend)
  • 200 g Möhren
  • 2 El Rapsöl
  • 1 Tl Rapsöl
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer (aus der Mühle)
  • 1 Tl Liebstöckel (getrocknet)
  • 80 g Butter
  • 60 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 300 g Mehl
  • 0,5 Pck. Backpulver
  • 375 ml Milch
  • 1 El Puderzucker

Außerdem: Waffeleisen

Arbeitszeiten:

Zubereitungszeit ca. 30 Min.
Garzeit ca. 25 Min.
Backzeit ca. 20 Min.

auf den Einkaufszettel

Zubereitung:

Bitte beachten Sie, dass Mengenangaben im Zubereitungstext trotz Anpassung der Portionen unverändert bleiben.

  1. Zwiebel abziehen, fein würfeln. Kartoffeln schälen, in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Möhren schälen und fein raspeln. Zwiebeln in 2 El Öl in einem großen Topf glasig dünsten, Möhrenraspel und Kartoffelwürfel zugeben, kurz mitdünsten. Gemüsebrühe angießen, aufkochen, mit Salz, Pfeffer, Liebstöckel würzen und ca. 25 Min. köcheln lassen.

  2. In der Zwischenzeit weiche Butter, Zucker, Vanillezucker, Prise Salz und Eier mit den Quirlen des Handrührgeräts schaumig rühren. Mehl und Backpulver mischen, nach und nach mit Milch unterrühren.

  3. Waffeleisen mit restlichem Öl (ca. 1 Tl) einfetten, erhitzen, Waffeln portionsweise backen und mit Puderzucker bestäuben. Kartoffeln mit einem Kartoffelstampfer grob zerdrücken, Suppe evtl. nachwürzen und zusammen mit den Waffeln servieren.

4 Kommentare

  • Hallo,
    das Süppchen ist wirklich lecker. Beim zweiten mal habe ich allerdings ein bischen rumprobiert. Kein Liebstöckel, sondern frischer Rosmarin, zwei Möhren mehr und eine Priese Kukuma. Für das Feuer in der Suppe noch eine frische Peperoni, allerdings ohne Kerne!
    War auch lecker!!

    Achim Wiltz - 22.09.2020 um 11:36 Uhr Antworten

  • wie viel wasser soll dazu???

    google nutzer - 13.02.2018 um 13:06 Uhr Antworten

    • Hallöchen Google Nutzer, gar kein Wasser, nur ca. 1 Liter Gemüsebrühe. Klappt gut, habe nämlich das Süppchen selbst schon lecker nachgekocht.

      der Suppenkasper - 14.02.2018 um 09:30 Uhr

  • einfach köstlich

    friederiecke holzer - 28.10.2014 um 12:49 Uhr Antworten

Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

tegut Gelinggarantie Siegel
  • Alle Rezepte werden von den Ökotrophologen unserer tegut… Kochwerkstatt entwickelt.
  • Jedes Rezept wird in einer herkömmlichen Küche mehrfach Probe gekocht.
  • Die Rezepte sind leicht nachzukochen -  mit Step-by-Step-Beschreibung für Anfänger und Profis.
  • Alle Zutaten sind in unseren Supermärkten erhältlich.
  • Es gibt ein vielfältiges Angebot an Rezepten für jede Ernährungsform – von Flexitarier bis vegan.
  • Sie erhalten viele persönliche Extra Tipps und Tricks von unseren Experten aus der Kochwerkstatt.

zur Kochwerkstatt

Jetzt Vorteile sichern...