tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

Lauch-Lachs-Quiche mit Feldsalat

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(3)
(0)
(1)
(0)
(0)
Ø-Bewertung = 5 Sterne
4

Zutaten:

für 4-6 Portionen

  • 200 g Mehl
  • 80 g Butter
  • 6 El Milch
  • 5 Eier (M)
  • 1 Prise Salz
  • 300 g Lachs (geräuchert)
  • 750 g Lauch
  • 0,5 Bund Dill
  • 150 g Cremé fraîche
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 150 g Feldsalat
  • 0,5 roter Apfel
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 El Weißweinessig
  • 3 El Rapsöl
  • 1 Prise Zucker

Außerdem: 1 Quicheform (Durchmesser 26 cm)

Arbeitszeiten:

Zubereitungszeit ca. 40 Min.
Kühlzeit ca. 30 Minuten
Garzeit ca. 40 Min.

auf den Einkaufszettel

Zubereitung:

  1. Aus Mehl, Butter, Milch, 1 Ei, Prise Salz einen Mürbeteig kneten, in Folie gewickelt 30 Min. im Kühlschrank ruhen lassen.

  2. Geputzten Lauch in ½ cm breite Ringe schneiden, in 1 El Butter 5 Min. dünsten, beiseite stellen. Lachs in feine Streifen schneiden, Dill grob hacken. Restliche Eier mit Crème fraîche verquirlen, mit Salz, Pfeffer, frisch geriebener Muskatnuss würzen, Lachs, Lauch, Dill untermengen.

  3. Teig rund ausrollen, in gefettete Form geben, Rand andrücken. Lauch-Lachs-Mischung hineingeben, im 180 Grad heißen Ofen 35-40 Min. backen.

  4. Inzwischen Feldsalat waschen, gut abtropfen lassen. Apfel und Zwiebel sehr fein würfeln, mit Weißweinessig, Rapsöl, Salz, Pfeffer, Prise Zucker zu einer Vinaigrette rühren. Kurz vor dem Servieren mit dem Feldsalat mischen, zusammen mit Lauch-Lachs-Quiche servieren.

1 Kommentar

  • Die Quiche ist eines meiner Leibrezepte für Feiern jeder Art geworden ( Osterbrunch, Geburtstage usw. ). Sie kommt immer gut an und das Rezept musste ich schon oft weiterreichen. Der Lauchkuchen ist schön saftig und die doppelte Menge ist für ein ganzes Blech ( Saftpfanne ) optimal. Sie schmeckt warm und kalt gleichermaßen.

    Andrea N.K. - 16.02.2015 um 22:27 Uhr Antworten

Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

Kochwerkstatt Rezeptsiegel

Rezepte sind zum Kochen da!

Wir sind der Meinung „Gutes Essen macht glücklich!“. Alles was es dafür braucht, sind – natürlich – gute Lebensmittel und gute Rezepte. Beides bekommen Sie bei uns. Nun müssen Sie nur noch aus der großen Vielzahl an tollen Rezepten auswählen, die übrigens alle von der tegut… Kochwerkstatt konzipiert, geschrieben und auch getestet sind. In der Navigationsleiste können Sie unterschiedlichste Kategorien wählen, Filter setzen und auch ganz gezielt unsere Suchmaschine „auf die Probe stellen“, z. B.  für ein veganes Dessert mit Banane für das Weihnachtsmenü oder tolles Fingerfood für die nächste Party? Viel Spaß beim Stöbern und Ausprobieren…

Jetzt Vorteile sichern...