tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
Zubereitungszeit: 75 min.
Schwierigkeitsgrad: machbar
vegetarisch

Ricotta-Parmesan-Ravioli mit Safransauce und Spargel

etwas aufwendiger, lässt sich gut vorbereiten

Zubereitung:

Bitte beachten Sie, dass Mengenangaben im Zubereitungstext trotz Anpassung der Portionen unverändert bleiben.

  1. Mehl, 1 Tl Salz, 3 Eier, Olivenöl in einer Schüssel vermengen. Dann auf leicht bemehlter Arbeitsfläche von Hand ca. 5 Min. kneten, bis der Teig glänzt, elastisch ist und sich von der Arbeitsfläche löst. Abgedeckt ca. 60 Min. bei Zimmertemperatur ruhen lassen.

  2. Spargel schälen, holzige Enden entfernen, schräg in ca. 5 cm lange Stücke schneiden und in Salzwasser mit Zucker ca. 10 Min. bissfest garen, aus dem Wasser nehmen, beides beiseitestellen.

  3. Teig vierteln, mit Mehl bestäuben und jedes Viertel mehrmals durch die Nudelmaschine drehen. Dafür mit dem größten Walzenabstand beginnen, Teig mehrmals durchdrehen, dann mit nächst kleinerem Abstand fortfahren, bis der Teig ca. 1 mm dünn ist. Teigplatten dann auf einem mit Mehl bestäubten Tuch ca. 15 Min. trocknen lassen.

  4. Ricotta mit restlichem Ei (1), 40 g fein geriebenem Parmesan, Salz, Pfeffer, Thymian vermengen. Auf zwei Teigplatten je 1 Tl Ricottamasse im Abstand von ca. 5 cm verteilen. Zwischenräume mit Wasser bepinseln und übrige Teigplatten daraufgeben, mit den Fingerspitzen vorsichtig andrücken. Mit Hilfe eines Teigrädchens in ca. 5 x 5 cm große Ravioli schneiden, Ränder gut andrücken.

  5. Schalotte abziehen, fein würfeln, in Butter glasig schwitzen. Mehl zugeben, mitanschwitzen, dann Weißwein, 150 ml Spargelsud und Sahne unter Rühren angießen. Sauce einmal aufkochen lassen, mit Salz, Pfeffer, Safran würzen. Ravioli in reichlich Salzwasser offen ca. 2 Min. kochen, mit einer Schaumkelle herausnehmen und mit dem Spargel in der Safransauce wenden. Ravioli, Sauce, Spargel mit übrigem, grob gehobeltem Parmesan (40 g) und Pfeffer bestreut servieren.

0 Kommentare


Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz.

Kommentarliste

tegut Gelinggarantie Siegel
  • Alle Rezepte werden von den Ökotrophologen unserer tegut… Kochwerkstatt entwickelt.
  • Jedes Rezept wird in einer herkömmlichen Küche mehrfach Probe gekocht.
  • Die Rezepte sind leicht nachzukochen -  mit Step-by-Step-Beschreibung für Anfänger und Profis.
  • Alle Zutaten sind in unseren Supermärkten erhältlich.
  • Es gibt ein vielfältiges Angebot an Rezepten für jede Ernährungsform – von Flexitarier bis vegan.
  • Sie erhalten viele persönliche Extra Tipps und Tricks von unseren Experten aus der Kochwerkstatt.

Zur Kochwerkstatt