tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

Zubereitung:

Bitte beachten Sie, dass Mengenangaben im Zubereitungstext trotz Anpassung der Portionen unverändert bleiben.

  1. Schweinelende in ca. 3 cm dicke Scheiben schneiden, mit Salz, Pfeffer würzen. Im heißen Rapsöl von beiden Seiten insgesamt 6-8 Min. braten, Butter zugeben, während dem Braten Fleisch damit beträufeln. Fleisch aus der Pfanne nehmen, warm halten.

  2. Frühlingszwiebel schräg in ca. 1 cm lange Stücke schneiden, im Bratensatz anschwitzen. Mehl darüber stäuben, Schlagsahne, Fleischbrühe, Weißwein angießen, etwas einreduzieren lassen.

  3. Bandnudeln nach Packungsanweisung garen. Nektarinen halbieren, Steine entfernen, Hälften in schmale Spalten schneiden, mit dem grünen Pfeffer zur Sauce geben, mit Salz, Pfeffer würzen.

  4. Bandnudeln abgießen, mit Schweinelende und Sauce zusammen servieren. Schmeckt gut dazu: Ein gut gekühlter, leichter Weißwein und ein frischer Blattsalat.

0 Kommentare


Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz.

Kommentarliste

tegut Gelinggarantie Siegel
  • Alle Rezepte werden von den Ökotrophologen unserer tegut… Kochwerkstatt entwickelt.
  • Jedes Rezept wird in einer herkömmlichen Küche mehrfach Probe gekocht.
  • Die Rezepte sind leicht nachzukochen -  mit Step-by-Step-Beschreibung für Anfänger und Profis.
  • Alle Zutaten sind in unseren Supermärkten erhältlich.
  • Es gibt ein vielfältiges Angebot an Rezepten für jede Ernährungsform – von Flexitarier bis vegan. Hier geht’s zu unseren veganen Rezepten.
  • Sie erhalten viele persönliche Extra Tipps und Tricks von unseren Experten aus der Kochwerkstatt. 

Zur Kochwerkstatt