tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
  • Vegetarische Bolognese mit Nuss-Würze

Vegetarische Bolognese mit Nuss-Würze

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(4)
(0)
(0)
(0)
(0)
Ø-Bewertung = 5 Sterne
4
schnell gemacht, aromatisch

Zutaten:

Anzahl der Portionen:

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g Sonnenblumenkerne
  • 4 El Olivenöl
  • 1 Dose stückige Tomaten
  • 2 Tl Instant-Gemüsebrühe
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer (aus der Mühle)
  • 2 Tl italienische Kräuter
  • 2 Tl Paprikapulver
  • 1 Prise Zucker
  • 250 g Spaghetti
  • 50 g Cashewkerne
  • 2 El Hefeflocken
  • 50 g Feldsalat

Arbeitszeiten:

Zubereitungszeit ca. 25 Min.
Garzeiten 15-16 Min.

auf den Einkaufszettel

Zubereitung:

Bitte beachten Sie, dass Mengenangaben im Zubereitungstext trotz Anpassung der Portionen unverändert bleiben.

  1. Zwiebel, Knoblauch abziehen, fein würfeln. Sonnenblumenkerne grob hacken. Zwiebel- und Knoblauchwürfel in Olivenöl anschwitzen, Sonnenblumenkerne zugeben und unter Rühren 2-3 Min. mitbraten. Gewürfelte Tomaten zugeben, mit Gemüsebrühe (Instant), Salz, Pfeffer, italienischen Kräutern, Paprikapulver und einer Prise Zucker würzen, zugedeckt ca. 5 Min köcheln lassen.

  2. Spaghetti in Salzwasser nach Packungsanleitung ca. 8 Min. garen. Für die Nuss-Würze Cashewkerne (oder geschälte Mandelkerne) mit Hefeflocken und 1/2 Tl Salz fein mahlen. Feldsalat waschen, trocken schleudern, etwas beiseitelegen, Rest grob zerpflücken und unter die Sauce heben. Spaghetti abgießen, abtropfen lassen, mit Veggie-Bolognese, beiseitegelegtem Feldsalat und Nuss-Würze anrichten.

7 Kommentare

  • Habe die Vegetarische Bolognese heute ausprobiert. Meine Familie und ich waren begeistert,sehr lecker . Nur die Kalorienangabe fehlt leider.
    Liebe Grüße und guten Appetit

    G.Wenzel - 28.07.2020 um 17:44 Uhr Antworten

    • tegut... tegut...

      Guten Tag,
      vielen Dank für Ihre lobenden Worte. Es freut uns, wenn wir Sie und Ihre Familie von diesem Rezept überzeugen konnten.
      Wir von tegut... haben uns bewusst dazu entschieden, bei unseren Rezepten keine Nährwertangaben anzufügen. Grund hierfür ist, dass jeder Mensch einen individuellen Kalorienbedarf pro Tag aufweist. Der Kalorienbedarf ist dabei abhängig von der jeweiligen Konstitution, Lebensweise, Bewegung etc.. Dies birgt gleichwohl die Schwierigkeit der Definition einer "Portion" für die jeweilige Person. Eine Portion für ein Kind unterscheidet sich stark von der Portion eines ausgewachsenen Mannes. Alles, was wir angeben könnten, wären Richtgrößen, die auf kaum einen Kunden im Speziellen passen werden. Wir wollen in unseren Rezepten daher vorrangig Anregungen geben, wie man mit frischen, saisonalen Lebensmitteln leckere Gerichte bereiten kann. Dabei achten wir auf sinnvolle Fett- und Zuckermengen, entbinden unseren Kunden jedoch nicht von der eigenverantwortlichen Entscheidung, ob die Zusammensetzung und Menge für die jeweilige Person angemessen ist oder nicht. Statt Kalorien zu zählen, liegt uns am Herzen, dass unsere Kunden ein Gefühl für ihren Körper und ihre Bedürfnisse entwickeln und sich nicht von wagen Kalorienangaben reglementieren lassen. Wer sich bewusst ernährt, die Signale seines Körpers wahrnimmt und richtig deutet, für den sind solche Angaben nicht notwendig. Derjenige weiß auch, dass eine kleine "Sünde" durchaus in einer ausgewogenen Ernährung erlaubt ist.
      Sonnige Grüße aus der tegut...Kundenbetreuung sendet Ihnen A. Schaab.

      tegut... Kundenbetreuung - 31.07.2020 um 14:24 Uhr

  • Werde ich die Tage ausprobiere😊 wird die Nusswürze auch unter die Tomatensauce gehoben dort separat dazugegeben?

    Petra Xenokalakis - 06.07.2020 um 13:25 Uhr Antworten

  • Das ist unsere lieblings vegetarische Bolognese......habe schon einige ausprobiert, aber keine schmeckt so gut......es wäre nur schön, wenn es einen Portionsumrechner geben würde, also das man das Rezept auf eine andere Personenzahl umrechnen lassen kann.......

    Verena M. - 22.01.2020 um 11:21 Uhr Antworten

  • Noch eine Anmerkung. Ich bin kein Fan von fertigen Gewürzmischungen, da ich die einzelnen Gewürze sowieso im Haus habe und sonst ggf. zuviel unnötig verdirbt bzw. an Geschmack verliert. Deshalb finde ich es besser wenn zusätzlich die einzelnen Gewürze angegeben werden.

    Sabine L aus S - 31.08.2019 um 11:45 Uhr Antworten

    • tegut... tegut...

      Sehr geehrte Sabine L aus S,
      vielen Dank für Ihr Interesse an einem unserer Rezepte. Die Hefeflocken geben der vegetarischen Bolognese Würze und binden die Soße zusätzlich. Gerne können Sie die Hefeflocken natürlich auch durch Hartkäse wie zum Beispiel Parmesan ersetzten.
      Gutes Gelingen wünscht die tegut... Unternehmenskommunikation.

      tegut... Kundenbetreuung - 04.09.2019 um 08:12 Uhr

  • Ich ernähre mich nicht rein vegetarisch. Wozu dienen die Hefeflocken und wodurch/wie könnte ich sie ersetzen? Parmesan? Brühe?

    Sabine L aus S - 31.08.2019 um 11:35 Uhr Antworten

Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

tegut Gelinggarantie Siegel
  • Alle Rezepte werden von den Ökotrophologen unserer tegut… Kochwerkstatt entwickelt.
  • Jedes Rezept wird in einer herkömmlichen Küche mehrfach Probe gekocht.
  • Die Rezepte sind leicht nachzukochen -  mit Step-by-Step-Beschreibung für Anfänger und Profis.
  • Alle Zutaten sind in unseren Supermärkten erhältlich.
  • Es gibt ein vielfältiges Angebot an Rezepten für jede Ernährungsform – von Flexitarier bis vegan.
  • Sie erhalten viele persönliche Extra Tipps und Tricks von unseren Experten aus der Kochwerkstatt.

zur Kochwerkstatt

Jetzt Vorteile sichern...