tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
  • Walnuss Karamell Rauten

Walnuss-Karamell-Rauten

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(5)
(0)
(0)
(0)
(0)
Ø-Bewertung = 5 Sterne
5
raffiniert, für den Adventskaffee

Zutaten:

  • 200 ml Olivenöl
  • 80 g Puderzucker
  • 2 Eier
  • 1 Prise(n) Salz
  • 500 g Mehl
  • 0,5 Tl Zimt (gemahlen)
  • 150 g Walnusskerne
  • 100 g Mandelstifte
  • 120 g Butter
  • 3 El Waldhonig
  • 70 g Schlagsahne
  • 200 g Zucker
  • 170 g Aprikosenkonfitüre
  • 75 g Zartbitterkuvertüre

Arbeitszeiten:

Zubereitungszeit ca. 35 Min.
Garzeiten ca. 30 Min.
Kühl- und Trocknungszeiten ca. 60 Min.

auf den Einkaufszettel

Zubereitung:

  1. Olivenöl, Puderzucker, Eier und 1 Prise Salz cremig verrühren. Mehl und Zimt unterkneten. Teig in Folie gewickelt ca. 30 Min. in den Kühlschrank geben. Anschließend auf einem gefetteten Backblech (ca. 30 x 40 cm) gleichmäßig ausrollen und mehrmals mit einer Gabel einstechen. Teig im 180 Grad heißen Ofen auf unterster Schiene ca. 15 Min. backen.

  2. Für den Belag Walnusskerne grob hacken mit Mandelstiften vermengen. Butter, Honig, Sahne und Zucker erhitzen. Mandeln und Walnüsse unterrühren, alles aufkochen. Marmelade glattrühren und Teig gleichmäßig damit bestreichen. Nuss-Karamell daraufverteilen und den Teig weitere ca. 15 Min. im 180 Grad heißen Ofen auf der 2. Schiene von unten backen, danach abkühlen lassen.

  3. Kuvertüre über einem heißen Wasserbad schmelzen, Walnuss-Karamell damit beträufeln und mind. 30 Min. trocknen lassen. Teig in Rauten schneiden (ca. 4 x 4 cm).

1 Kommentar

  • Habe erstmal die Hälfte gemacht - sind wunderbar geworden! Das nächste Mal gibt's das ganze Rezept...
    Anmerkungen zum Verteilen der Nuss-Karamell-Masse auf dem Teig: muss nicht bis ganz an den Rand gehen, verteilt sich schon fast von alleine :-) Auch ohne Schokolade schon sehr fein.
    Vielen Dank für ein neues Rezept (erinnert an die Engadiner Nusstorte meiner Tante).

    Rebekka Welker - 08.12.2017 um 12:29 Uhr Antworten

Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

Kochwerkstatt Rezeptsiegel

Rezepte sind zum Kochen da!

Wir sind der Meinung „Gutes Essen macht glücklich!“. Alles was es dafür braucht, sind – natürlich – gute Lebensmittel und gute Rezepte. Beides bekommen Sie bei uns. Nun müssen Sie nur noch aus der großen Vielzahl an tollen Rezepten auswählen, die übrigens alle von der tegut… Kochwerkstatt konzipiert, geschrieben und auch getestet sind. In der Navigationsleiste können Sie unterschiedlichste Kategorien wählen, Filter setzen und auch ganz gezielt unsere Suchmaschine „auf die Probe stellen“, z. B.  für ein veganes Dessert mit Banane für das Weihnachtsmenü oder tolles Fingerfood für die nächste Party? Viel Spaß beim Stöbern und Ausprobieren…

Jetzt Vorteile sichern...