tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

Kürbis-Lasagne mit Mozzarella und Kürbiskernen

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(15)
(1)
(0)
(0)
(0)
Ø-Bewertung = 5 Sterne
16
herbstliche Variante des italienischen Klassikers

Zutaten:

für 5-6 Portionen

  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Stck. Ingwer (ca. 3 cm)
  • 2 Hokkaido-Kürbis (ca. 500 g)
  • 2 El Olivenöl
  • 1 Dose gehackte Tomaten (420 ml)
  • 1 Tl Currypulver
  • 1 Tl Instant-Gemüsebrühe
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer (aus der Mühle)
  • 75 g Butter
  • 50 g Mehl
  • 750 ml Milch
  • 12 Stck. Lasagneblätter
  • 200 g Gouda (gerieben)
  • 2 Pck. Mozzarella (à 125g)
  • 30 g Kürbiskerne

Arbeitszeiten:

Zubereitungszeit ca. 35 Min.
Dünstzeit ca. 4 Min.
Backzeit ca. 45 Min.

auf den Einkaufszettel

Zubereitung:

Bitte beachten Sie, dass Mengenangaben im Zubereitungstext trotz Anpassung der Portionen unverändert bleiben.

  1. Zwiebeln, Knoblauch abziehen, klein würfeln. Ingwer schälen, fein hacken. Kürbisstiel entfernen, Kürbis längs vierteln, Kerne entfernen, anschließend quer in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. In einem weiten Topf Zwiebelwürfel in Olivenöl glasig anschwitzen. Kürbis, Tomaten zugeben, 3-4 Min. zugedeckt mitdünsten, mit Knoblauch, Ingwer, Curry, Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer kräftig würzen.

  2. Für die Bechamelsauce 50 g Butter in einem Topf schmelzen, Mehl darin andünsten. Milch unter Rühren nach und nach angießen, aufkochen lassen, mit Salz, Pfeffer abschmecken.

  3. Auflaufform mit übriger Butter (25 g) einfetten. Im Wechsel Lasagneblätter, Bechamelsauce, Kürbisscheiben, geriebenen Käse einfüllen. Als letzte Schicht Lasagneblätter mit Sauce und einigen Kürbisspalten einschichten, in Scheiben geschnittenen Mozzarella, Kürbiskerne daraufverteilen. Im 190 Grad heißen Ofen auf der zweiten Schiene von unten ca. 45 Min. backen.

9 Kommentare

  • Die Lasagne ist einfach der Hammer, sie ist echt zu empfehlen.

    B.Schulz - 28.10.2015 um 18:42 Uhr Antworten

  • Unerwartet gut. Wir haben den geriebenen Gaude in den Zwischenlagen einfach weggelassen. Auch so war die Lasagne sehr lecker.

    Stefan G. - 22.11.2013 um 20:31 Uhr Antworten

  • Sehr Lecker,habe ich schon min. 6x gekocht!!!!!!!!!!

    Lydia Wiesberg - 17.10.2011 um 11:35 Uhr Antworten

  • extravagante leckere Lasagne

    Carola Selinka - 11.07.2011 um 21:22 Uhr Antworten

Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

tegut Gelinggarantie Siegel
  • Alle Rezepte werden von den Ökotrophologen unserer tegut… Kochwerkstatt entwickelt.
  • Jedes Rezept wird in einer herkömmlichen Küche mehrfach Probe gekocht.
  • Die Rezepte sind leicht nachzukochen -  mit Step-by-Step-Beschreibung für Anfänger und Profis.
  • Alle Zutaten sind in unseren Supermärkten erhältlich.
  • Es gibt ein vielfältiges Angebot an Rezepten für jede Ernährungsform – von Flexitarier bis vegan.
  • Sie erhalten viele persönliche Extra Tipps und Tricks von unseren Experten aus der Kochwerkstatt.

zur Kochwerkstatt

Jetzt Vorteile sichern...