tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
  • Pappardelle Riesengarnelen Paprika Chorizo

Pappardelle mit Knoblauch-Garnelen und Chorizo

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)
Ø-Bewertung = 5 Sterne
2
leichte Schärfe, wunderbar würzig

Zutaten:

Anzahl der Portionen:

  • 200 g Riesengarnelen (King- Prawns, tiefgekühlt)
  • 2 Paprikaschoten (rot)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 200 g Chorizo (Paprikawurst)
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 1 Chillischote (getrocknet)
  • 40 g Grana Padano
  • 400 g Pappardelle (Bandnudeln)
  • 1 Prise Salz
  • 5 El Olivenöl
  • 1 Prise Pfeffer (aus der Mühle)

Arbeitszeiten:

Zubereitungszeit ca. 35 Min.
Garzeiten ca. 30 Min.
Abkühlzeit ca. 20 Min.

auf den Einkaufszettel

Zubereitung:

Bitte beachten Sie, dass Mengenangaben im Zubereitungstext trotz Anpassung der Portionen unverändert bleiben.

  1. Garnelen in einem Sieb abbrausen, auftauen lassen. Paprika waschen, halbieren, Strunk und Kerne entfernen und mit der Schnittfläche nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Hälften unter dem heißen Backofengrill ca. 20 Min. garen, bis die Haut fast schwarz ist und Blasen bildet. Paprika anschließend mit einem kalten, feuchten Tuch abdecken und ca. 20 Min. zum Abkühlen beiseitestellen.

  2. Knoblauch abziehen, fein würfeln. Chorizo schälen, in feine Scheiben schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln, grob hacken. Chilischote fein hacken. Parmesan reiben. Paprika häuten und in Streifen schneiden.

  3. Pappardelle nach Packungsanleitung in Salzwasser ca. 10 Min. garen, dann abtropfen lassen. Garnelen in 2 El Olivenöl rundum braten, mit Salz, Pfeffer würzen, Chili und Knoblauch kurz mitbraten. Alles aus der Pfanne nehmen und Chorizo in restlichem Öl (3 El) auf beiden Seiten anbraten. Garnelen, Paprika und Pappardelle zufügen, in der Pfanne wenden. Petersilie unterheben und alles mit Parmesan bestreut servieren.

2 Kommentare

  • Sensationell! Eine gelungene Kombination aus deftiger, pikanter Chorizo-Wurst und delikaten Garnelen. Unbedingt probieren!

    Uta - 05.10.2019 um 20:55 Uhr Antworten

  • Gutes Ding

    MARK DER DRITTE - 31.10.2018 um 12:44 Uhr Antworten

Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

tegut Gelinggarantie Siegel
  • Alle Rezepte werden von den Ökotrophologen unserer tegut… Kochwerkstatt entwickelt.
  • Jedes Rezept wird in einer herkömmlichen Küche mehrfach Probe gekocht.
  • Die Rezepte sind leicht nachzukochen -  mit Step-by-Step-Beschreibung für Anfänger und Profis.
  • Alle Zutaten sind in unseren Supermärkten erhältlich.
  • Es gibt ein vielfältiges Angebot an Rezepten für jede Ernährungsform – von Flexitarier bis vegan.
  • Sie erhalten viele persönliche Extra Tipps und Tricks von unseren Experten aus der Kochwerkstatt.

zur Kochwerkstatt

Jetzt Vorteile sichern...