tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
  • Ratatouille-Kartoffelpizza

Ratatouille-Kartoffelpizza

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)
Ø-Bewertung = 5 Sterne
2
à la provençale, vegan

Zutaten:

Anzahl der Portionen:

  • 400 g Kartoffeln (vorwiegend festkochend)
  • 1 Prise Salz
  • 0,5 Würfel frische Hefe
  • 1 Prise Zucker
  • 5 El Olivenöl
  • 330 g Dinkelmehl (Type 630)
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Aubergine
  • 3 Tomaten
  • 1 Paprikaschote
  • 1 Zucchini
  • 50 ml Gemüsebrühe
  • 1 El Tomatenmark
  • 2 Tl Kräuter der Provence
  • 1 Prise Pfeffer (aus der Mühle)
  • 100 g Reibegenuss (z. B. von Simply V)
  • 1 Topf Basilikum

Außerdem: Backblech (ca. 30 x 40 cm)

Arbeitszeiten:

Zubereitungszeit ca. 40 Min.
Gehzeiten ca. 60 Min.
Garzeiten ca. 53 Min.

auf den Einkaufszettel

Zubereitung:

Bitte beachten Sie, dass Mengenangaben im Zubereitungstext trotz Anpassung der Portionen unverändert bleiben.

  1. Kartoffeln schälen, je nach Größe halbieren oder vierteln und in Salzwasser ca. 20 Min. garen, abgießen, ausdampfen lassen, sofort zerstampfen, lauwarm abkühlen lassen.

  2. Hefe und ½ Tl Zucker in 75 ml warmem Wasser auflösen. Kartoffeln, 1 El Olivenöl, 1 Tl Salz mit dem Hefewasser vermischen, Mehl zugeben und alles mit dem Knethaken zu einem glatten Teig verarbeiten (der Teig wird beim Kneten nach einiger Zeit weich und geschmeidig – daher kein zusätzliches Wasser zugeben!), zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Min. gehen lassen.

  3. Zwiebel, Knoblauch abziehen. Gemüse waschen, trocknen, putzen. Zwiebel in Ringe, Auberginen, Tomaten in kleine Würfel, Paprika in Streifen schneiden. Zucchini längs halbieren, quer in Scheiben schneiden. Zwiebel mit Aubergine in 2 El Olivenöl ca. 2 Min. braten, übriges Gemüse, Brühe zugeben, ca. 6 Min. geschlossen dünsten, mit durchgepresstem Knoblauch, Tomatenmark, Kräutern der Provence, Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker würzen. Ratatouille vom Herd nehmen, abkühlen lassen.

  4. Teig auf einem gefetteten, leicht bemehlten Backblech ausrollen, Ratatouille daraufverteilen. Pizza weitere 15 Min. gehen lassen, mit Reibegenuss bestreuen, übrigem Olivenöl (2 El) beträufeln und im 230 Grad heißen Ofen auf der 2. Schiene von unten ca. 25 Min. backen. Basilikum waschen, trocknen, Blätter abzupfen und vor dem Servieren über die Pizza streuen.

3 Kommentare

  • tegut... tegut...

    Guten Tag, jetzt waren Sie doch schneller.
    Ja, die Kartoffeln kommen zerstampft in den Teig - wie unter Punkt 2 erwähnt. Viel Freude beim nachkochen wünscht die tegut... Kundenbetreuung.

    tegut... Kundenbetreuung - 23.07.2020 um 16:21 Uhr Antworten

  • Und was mache ich mit den zerstampfen Katoffeln.

    D.K. - 21.07.2020 um 10:24 Uhr Antworten

    • Steht unter Punkt 2

      D.K. - 23.07.2020 um 13:53 Uhr

Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

tegut Gelinggarantie Siegel
  • Alle Rezepte werden von den Ökotrophologen unserer tegut… Kochwerkstatt entwickelt.
  • Jedes Rezept wird in einer herkömmlichen Küche mehrfach Probe gekocht.
  • Die Rezepte sind leicht nachzukochen -  mit Step-by-Step-Beschreibung für Anfänger und Profis.
  • Alle Zutaten sind in unseren Supermärkten erhältlich.
  • Es gibt ein vielfältiges Angebot an Rezepten für jede Ernährungsform – von Flexitarier bis vegan.
  • Sie erhalten viele persönliche Extra Tipps und Tricks von unseren Experten aus der Kochwerkstatt.

zur Kochwerkstatt

Jetzt Vorteile sichern...