tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

Currywurst mit Wedges

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(9)
(1)
(0)
(0)
(0)
Ø-Bewertung = 5 Sterne
10
Der Klassiker

Zutaten:

Anzahl der Portionen:

  • 400 g Frühkartoffeln (klein)
  • 4 El Öl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Tl Paprikapulver (edelsüß)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 El Currypulver
  • 200 g stückige Tomaten
  • 1 Prise Zucker
  • 2 Bratwürste

Arbeitszeiten:

So viel Zeit muss sein: ca. 20 Min.

auf den Einkaufszettel

Zubereitung:

Bitte beachten Sie, dass Mengenangaben im Zubereitungstext trotz Anpassung der Portionen unverändert bleiben.

  1. Kartoffeln waschen, längs vierteln und mit 2 El Öl, Salz, Pfeffer, Paprika würzen. Wedges auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und im 170 Grad heißen Ofen (Umluft) ca. 15 Min. knusprig backen.

  2. Knoblauch abziehen, fein würfeln und in 1 El Öl anschwitzen. Currypulver zugeben, kurz mitanschwitzen. Tomatenstücke unterrühren, mit Salz, Pfeffer, Prise Zucker würzen und ca. 5 Min. köcheln lassen.

  3. Bratwurst im übrigen Öl (1 El) rundum braten, mit Currysauce und Wedges schmecken lassen

1 Kommentar

  • Ein sehr einfaches und leckeres Rezept.

    Currywurst-Fan - 22.11.2017 um 15:14 Uhr Antworten

Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

tegut Gelinggarantie Siegel
  • Alle Rezepte werden von den Ökotrophologen unserer tegut… Kochwerkstatt entwickelt.
  • Jedes Rezept wird in einer herkömmlichen Küche mehrfach Probe gekocht.
  • Die Rezepte sind leicht nachzukochen -  mit Step-by-Step-Beschreibung für Anfänger und Profis.
  • Alle Zutaten sind in unseren Supermärkten erhältlich.
  • Es gibt ein vielfältiges Angebot an Rezepten für jede Ernährungsform – von Flexitarier bis vegan.
  • Sie erhalten viele persönliche Extra Tipps und Tricks von unseren Experten aus der Kochwerkstatt.

zur Kochwerkstatt

Jetzt Vorteile sichern...