tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
  • Glasierte Entenbrust

Glasierte Entenbrust mit Spitzkohlsalat

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
Ø-Bewertung = 5 Sterne
1
für die Festtage, feine Aromen

Zutaten:

für 4 Portionen

  • 500 g Spitzkohl
  • 1 Granatapfel
  • 100 g Walnusskerne
  • 2 El Zucker
  • 0,5 Bund Schnittlauch
  • 4 El Olivenöl
  • 3 El Weißweinessig
  • 1 El Honig
  • 1 El Senf
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer (aus der Mühle)
  • 2 Entenbrustfilets
  • 3 El Orangenmarmelade
  • 120 ml Orangensaft
  • 200 ml Entenfond
  • 1 Zimtstange
  • 2 Tl Speisestärke

Arbeitszeiten:

Zubereitungszeit ca. 45 Min.
Durchziehzeit ca. 60 Min.
Gar- und Ruhezeiten ca. 35 Min.

auf den Einkaufszettel

Zubereitung:

Zubereitungsschritte anzeigen
  1. Spitzkohl putzen, vierteln, harten Strunk entfernen und Viertel in feine Streifen schneiden. Granatapfelkerne herauslösen, Saft dabei auffangen. Walnusskerne grob hacken. Zucker karamellisieren, Walnusskerne darin wenden, herausnehmen und auskühlen lassen.

  2. Schnittlauch waschen, trocken schütteln, in feine Röllchen schneiden. Olivenöl mit 2 El Weißweinessig, Granatapfelsaft, Honig, Senf, Salz und Pfeffer verrühren. Alles mit dem Dressing vermengen und ca. 60 Min. durchziehen lassen.

  3. Haut der Filets kreuzweise einschneiden, dabei das Fleisch nicht verletzen. Filets mit der Hautseite in die noch kalte Pfanne legen und bei mittlerer Hitze ca. 8 Min. braten, wenden und weitere ca. 2 Min. braten. Filets mit der Hautseite nach oben in eine ofenfeste Form geben, mit Salz, Pfeffer würzen, mit 2 El Marmelade bestreichen und im175 Grad heißen Ofen weitere ca. 10 Min. garen. Filets aus dem Ofen nehmen und abgedeckt ca. 10 Min. ruhen lassen.

  4. Für die Sauce 1 El vom Bratfett mit übriger Orangenmarmelade (1 El), -saft, restlichem Essig (1 El), Entenfond, Zimtstange ca. 5 Min. köcheln lassen, mit Salz, Pfeffer würzen. Speisestärke mit wenig Wasser anrühren,zur Sauce geben, unter Rühren einmal aufkochen lassen, dann Zimtstange entfernen. Filets in Scheiben schneiden, mit Orangensauce sowie Spitzkohlsalat servieren.

1 Kommentar

  • Sehr, sehr lecker! Gab es schon letztes Jahr an Weihnachten und dieses Jahr wieder. Schön leicht.

    Barbara - 24.12.2019 um 08:54 Uhr Antworten

Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

tegut Gelinggarantie Siegel
  • Alle Rezepte werden von den Ökotrophologen unserer tegut… Kochwerkstatt entwickelt.
  • Jedes Rezept wird in einer herkömmlichen Küche mehrfach Probe gekocht.
  • Die Rezepte sind leicht nachzukochen -  mit Step-by-Step-Beschreibung für Anfänger und Profis.
  • Alle Zutaten sind in unseren Supermärkten erhältlich.
  • Es gibt ein vielfältiges Angebot an Rezepten für jede Ernährungsform – von Flexitarier bis vegan.
  • Sie erhalten viele persönliche Extra Tipps und Tricks von unseren Experten aus der Kochwerkstatt.

zur Kochwerkstatt

Jetzt Vorteile sichern...