tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
  • Orangenparfait mit zimtiger Schokosauce
Zubereitungszeit: 60 min.
Schwierigkeitsgrad: machbar
vegetarisch

Orangenparfait mit zimtiger Schokosauce

gut vorzubereiten, festlich

Zubereitung:

Bitte beachten Sie, dass Mengenangaben im Zubereitungstext trotz Anpassung der Portionen unverändert bleiben.

  1. Orangen waschen, trocknen. Schale von 2 ½ Orangen fein abreiben, Saft auspressen (ca. 250 ml). Orangensaft mit 3 El Likör und 2 Tl Zucker aufkochen, dann auskühlen lassen. Flüssigkeit in die Metallschüssel geben und ca. 4 Std. tiefkühlen. Jeweils nach 30 Min. Sorbet umrühren, um die Eiskristalle zu zerkleinern.

  2. 50 g Zartbitterschokolade grob hacken und über einem heißen Wasserbad schmelzen. Auf Backpapier 2 Rechtecke (22 x 11 cm) zeichnen, Schokolade auf den gekennzeichneten Flächen dünn verteilen und im Kühlschrank ca. 30 Min. fest werden lassen.

  3. Vanilleschote längs halbieren, Mark herauslösen, mit restlichem Zucker (150 g), Eigelb, 2 Tl Zimt und 1 Prise Salz über einem heißen Wasserbad mit einem Schneebesen aufschlagen, bis die Masse ca. 80 Grad hat und cremig eindickt, danach über einem Eiswasserbad kalt rühren.

  4. 400 g Sahne steif schlagen und mit dem Orangenabrieb unter die Eimasse heben. ¼ der Creme in die mit Backpapier ausgelegte Form füllen, glatt streichen. Schokolade vom Backpapier lösen (siehe Tipp rechts) und daraufschichten, erneut ¼ Creme daraufgeben, dann Orangensorbet einschichten, ¼ Creme, weitere Schokoladenplatte und mit restlicher Creme (¼) abschließen. Parfait abgedeckt über Nacht tiefkühlen.

  5. Restliche Zartbitterschokolade (100 g) mit übriger Sahne (25 g), Zimt (1 Tl) und Likör (3 El) über einem heißen Wasserbad unter Rühren schmelzen. Übrige Orange (½) in Scheiben schneiden. Parfait 10–15 Min. vor dem Servieren antauen lassen, aus der Form heben, in Scheiben schneiden und mit Orangenscheiben, Schokoladensauce sowie Mandelblättchen garniert servieren.

2 Kommentare


Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz.

Kommentarliste

  1. Carla Krischak - 20.11.2022 um 18:21 Uhr

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    das hört sich sehr lecker an! Wieviele Tage kann ich das Parfait vor dem Verzehr zubereiten und im Gefrierfach aufbewahren?
    Besten Dank für Ihre Antwort

    | Antworten

    1. tegut... Kundenbetreuung - 22.11.2022 um 14:20 Uhr

      Guten Tag Frau Krischak, danke, dass Sie dieses wunderbare Orangenparfait zubereiten möchten.
      Sie können das Orangenparfait gerne einige Tage im Voraus vorbereiten und dann in der Tiefkühlung aufbewahren. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass es nach einer Woche dann doch recht hart wird.
      Gutes Gelingen und guten Appetit wünscht Ihnen Ihre tegut... Kundenbetreuung.

tegut Gelinggarantie Siegel
  • Alle Rezepte werden von den Ökotrophologen unserer tegut… Kochwerkstatt entwickelt.
  • Jedes Rezept wird in einer herkömmlichen Küche mehrfach Probe gekocht.
  • Die Rezepte sind leicht nachzukochen -  mit Step-by-Step-Beschreibung für Anfänger und Profis.
  • Alle Zutaten sind in unseren Supermärkten erhältlich.
  • Es gibt ein vielfältiges Angebot an Rezepten für jede Ernährungsform – von Flexitarier bis vegan.
  • Sie erhalten viele persönliche Extra Tipps und Tricks von unseren Experten aus der Kochwerkstatt.

Zur Kochwerkstatt