tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel

Spargel-Pizza mit Bärlauch-Pesto

Ihre Bewertung


Wie wurde abgestimmt?
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
Ø-Bewertung = 5 Sterne
1
toll für die gesellige Runde

Zutaten:

für ca. 4 Portionen

  • 700 g Mehl
  • 0,5 Würfel Hefe
  • 3 Tl Salz
  • 5 El Olivenöl
  • 1 Prise(n) Zucker
  • 500 g weißer Spargel
  • 400 g passierte Tomaten
  • 1 Prise Pfeffer (aus der Mühle)
  • 2 El Oregano (getrocknet)
  • 200 g Gouda (gerieben)
  • 1 Glas Bärlauch-Pesto
  • 120 g Bauernschinken


Arbeitszeiten:

Zubereitungszeit ca. 30 Min.
Ruhezeit ca. 45 Min.
Garzeiten ca. 25 Min.

auf den Einkaufszettel

Zubereitung:

  1. Mehl in eine Schüssel geben, Hefe zerkrümeln, mit 2 Tl Salz, 3 El Olivenöl, 1 Prise Zucker und 400 ml Wasser erst mit dem Knethaken, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Teig mit einem Tuch abdecken und ca. 45 Min. gehen lassen, bis er sich nahezu verdoppelt hat.

  2. Spargel schälen, in Salzwasser ca. 10 Min. garen. Passierte Tomaten erwärmen, restliches Olivenöl (2 El), Oregano unterrühren, mit restlichem Salz (1 Tl), Pfeffer kräftig würzen.

  3. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche nochmal durchkneten, in vier Stücke teilen, jedes zu einem runden Fladen ausrollen, auf leicht bemehlte Pizzableche geben und nacheinander im 250 Grad heißen Ofen ca. 4 Min. vorbacken, dann mit Tomatensauce bestreichen, Spargel belegen und je 50 g Gouda bestreuen, weitere ca. 10 Min. backen. Mit je 30 g Schinken und einigen Tl Bärlauch-Pesto belegt servieren.

2 Kommentare

  • Als Bärlauchfan gebe ich dieser Pizza volle Punktzahl.

    Rita Schäfer - 29.04.2013 um 19:00 Uhr Antworten

  • Prima Pizza

    Werner Salzmann - 28.04.2013 um 16:47 Uhr Antworten

Schon ausprobiert?

Schreiben Sie hier eine Bewertung oder stellen Sie Ihre Fragen zum Rezept...

Kochwerkstatt Rezeptsiegel

Rezepte sind zum Kochen da!

Wir sind der Meinung „Gutes Essen macht glücklich!“. Alles was es dafür braucht, sind – natürlich – gute Lebensmittel und gute Rezepte. Beides bekommen Sie bei uns. Nun müssen Sie nur noch aus der großen Vielzahl an tollen Rezepten auswählen, die übrigens alle von der tegut… Kochwerkstatt konzipiert, geschrieben und auch getestet sind. In der Navigationsleiste können Sie unterschiedlichste Kategorien wählen, Filter setzen und auch ganz gezielt unsere Suchmaschine „auf die Probe stellen“, z. B.  für ein veganes Dessert mit Banane für das Weihnachtsmenü oder tolles Fingerfood für die nächste Party? Viel Spaß beim Stöbern und Ausprobieren…

Jetzt Vorteile sichern...