tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
  • Ein großer Teller mit geschlossenen Walnüssen. Daneben befinden sich Walnussschalen und ein kleiner Teller mit den Früchten der Walnüsse.

    Nüsse und Trockenfrüchte

    Die knackigen Leckerein sind nicht nur hervorragend geeignet als kleiner Snack zwischendurch, sondern liefern auch eine Menge gesunder Inhaltsstoffe. Wir geben einen Überblick über die zahlreichen Sorten.

Kleines Nuss- und Trockenfrucht-Lexikon

Informationen und Tipps zu Nüssen und Trockenfrüchten

Nüsse und Trockenfrüchte schmecken klasse und sind top für die Gesundheit

Auf Wanderungen oder in den Pausen beim Skifahren sind sie ideal, weil Trockenfrüchte und Nüsse in konzentrierter Form wertvolle Energie für die nächste Etappe enthalten. Sie zu knabbern — auch in geselliger Runde oder als Zwischenmahlzeit — macht Spaß und tut einfach rundum gut. Für Nachspeisen oder Backwaren, Gemüse- oder Fleischgerichte und für das morgendliche Müesli sind sie ebenso perfekt. Nüsse und Trockenfrüchte, ob sortenrein oder als Mischungen, gehören demnach ganzjährig in jeden Haushalt.

Ungesättigte Fettsäuren der Nuss sind einfach gut für die Gesundheit

Nüsse sind nicht nur energiereich, sondern enthalten auch viele einfach und mehrfach ungesättigte Fettsäuren sowie B-Vitamine. Walnüsse, Erdnüsse, Macadamianüsse, Cashwkerne und Co. wirken sich vielfältig postiv auf unsere Gesundheit aus: Die Inhaltsstoffe verbessern den Blutfluss, können den Cholesterinsspiegel senken, wirken positiv auf Gehirn- und Nervenzellen und beugen Herz-Kreislauf-Erkrankungen vor.

Für Veganer ein Muss, in der rohveganen Ernährung unverzichtbar

Da in der veganen Ernährung komplett auf tierische Bestandteile verzichtet wird, kommen Nüssen hier eine bedeutsame Rolle zu. Denn neben den bereits erwähnten wertvollen ungesättigten Fettsäuren liefern die knackigen Leckereien Proteine und wichtige Mineralstoffe und Spurenelemente wie Kalium, Kalzium, Eisen, Zink und Selen. Vegan sind natürlich auch beispielsweise Mandel- oder Cashewdrinks  die oft aus Nüssen hergestellt werden.

Trockenfrüchte: Nicht nur süß, sondern auch gesunde Inhaltsstoffe

Keine falsche Bedenken bei Trockenfrüchten, denn sie enthalten kein Fett und nur natürlichen Fruchtzucker. Auch muss man den relativ hohen Kaloriengehalt nicht fürchten, denn dieser ist größtenteils dem hohen Ballaststoffgehalt zuzuschreiben. Der ist also super für die Verdauung und macht lange satt. Nebenbei liefern die Früchte auch wichtige Mineralstoffe wie Kalzium, Magnesium und Kalium.

Die tegut... Eigenmarke hält auch "Nussiges" bereit

15 verschiedene Nuss- und Trockenfrüchte sowie Mischungen gibt es unter der tegut... Eigenmarke. Die Auswahl reicht von getrockneten Aprikosen und Bananenchips über verschiedene Nüsse bis hin zur Studenten- bzw. Professorenfutter und Trockenfrucht. Mischung. Für eine gute Wiedererkennung am Regal hat jedes Produkt auf der Verpackung eine eigene Farbe.

Anbaugebiete der Nüsse und Früchte sind über die ganze Welt verteilt

Der tegut... Eigenmarkenlieferant "nutwork" stellt die Produkte zusammen und kreiert weitere Spezialitäten — etwa durch Zugabe von Salz, durch Karamellisieren mit Zucker oder durch Rösten. Die Ernte, das Schälen und Trocknen finden in den Betrieben selbst statt, die sich in den für das jeweilige Produkt besten Anbaugebieten der Welt befinden. So bezieht das Unternehmen einen großen Teil der Walnüsse aus den USA. Aprikosen und Feigen kommen aus dem Mittelmeerraum, Südfrüchte wie Ananas, Bananen oder Mango wachsen in Südamerika oder Asien heran.

Rezeptsammlung Nuss Rezepte

Von Aprikosen bis Walnüsse: Trockenfrüchte und Nüsse im Überblick

  • einzelne übereinander gestapelte getrocknete Aprikosen

    Aprikosen

    Enthalten unter anderem viel Kalium. Der Mineralstoff ist für den Körper essenziell, weil er Zellwachstum sowie Blutdruck reguliert und für weitere Prozesse im Organismus benötigt wird.

  • einzelne getrocknete Bananenscheiben

    Bananen

    Reich an schnell verfügbaren Kohlenhydraten und Kalium.Sie enthalten relativ viel Magnesium, das unter anderem für dasintakte Zusammenspiel von Muskeln und Nerven sorgt.

  • drei einzelne Cashewkerne

    Chashewkerne

    Früchte des tropischen Kaschu- bzw. Nierenbaums. Mit ihren recht hohen Anteilen an Magnesium, Eisen und der essenziellen Aminosäure Tryptophan gelten sie als stimmungsaufhellend. 

  • einzelne getrocknete Cranberries

    Cranberries

    Wird eine entzündungshemmende Wirkung nachgesagt. Sie sind ein traditionelles Mittel bei Harnwegsinfekten.

  • einzelne getrocknete Feigen

    Feigen

    Wirken nicht nur verdauungsfördernd, sondern sollen auch wegen ihresGehaltes an Niacin, Eisen und Zink die Konzentration beflügeln.

  • ein Mix aus Früchten bestehend aus einem getrockneter Apfelring, einem getrockneter Pfirsisch, einer getrocknete Pflaume und einer getrocknete Aprikose

    Früchte-Mix

    Auslese fünf verschiedener getrockneter Früchte: Aprikosen, Apfelringe, Birnen, Pfirsiche und Pflaumen. Zum Knabbern und für Zubereitung süßer als auch pikanter Gerichte bestens geeignet.

  • drei einzelne Kürbiskerne

    Kürbiskerne

    Zeichnen sich durch ihren Gehalt an Cucurbitacin aus, der helfen soll, Prostatabeschwerden entgegenzuwirken. Enthalten zudem Linolsäure und andere ungesättigte Fettsäuren.

  • zwei einzelne Macadamianüsse

    Macadamianusskerne

    Gehören zu den teuersten Nüssen der Welt und werden „Königinnen der Nüsse“ genannt. Neben ungesättigten Fettsäuren haben sie wichtige Vitalstoffe wie die Vitamine der B-Gruppe.

  • 3 einzelne Früchte der Paranuss

    Paranusskerne

    Von wildwachsenden Bäumen aus Südamerika. Gelten als beste pflanzliche Lieferanten für Selen. Das essenzielle Spurenelement hat eine wichtige Rolle in der Immunabwehr.

  • einzelne getrocknete Pflaumen

    Pflaumen

    Eignen sich mit ihrem hohen Fruchtzuckeranteil für eine schnelle Energiezufuhr. Bekannt ist auch ihre verdauungsfördernde Wirkung.

  • eine Paranuss, eine Haselnuss, ein Cashewkern, ein Walnusskern, eine Mandel und zwei getrocknete Kirschen

    Professorenfutter

    Exklusive Mischung, die es in Deutschland ausschließlich im Rahmen der tegut… Eigenmarke gibt. Sie besteht aus Para-, Hasel-, Cashew- und Walnusskernen, Mandeln und Kirschen.

  • drei einzelne Rosinen

    Rosinen

    Enthalten unter anderem viel Kalium. Der Mineralstoff ist für den Körper essenziell, weil er Zellwachstum sowie Blutdruck reguliert und für weitere Prozesse im Organismus benötigt wird.

  • einzelne geschälte Sonnenblumenkerne

    Sonnenblumenkerne

    Haben einen hohen Anteil an ungesättigten Fettsäuren und weiteren Vitalstoffen wie Vitaminen der B-Gruppe, Vitamin E, essenziellen Fettsäuren sowie Betacarotin.

  • ein Cashewkern, eine Mandel, eine Walnuss, eine Paranuss, zwei Haselnüsse und drei Rosinen

    Studentenfutter

    Wird als Begriff für eine gesunde Knabbermischung bestehend aus Nusskernen und Trockenfrüchten bereits seit dem 17. Jahrhundert verwendet. Hauptbestandteile sind meist Rosinen, Cashewkerne, Erdnüsse, Paranüsse, Walnüsse oder Haselnüsse.

  • einzelne Früchte der Walnuss

    Walnusskerne

    Enthalten zum einen reichlich herzstärkende Linolensäure, zumanderen hohe Anteile an Vitamin E und Zink, die der Immunabwehr dienen.

Unsere Eigenmarken: Trockenfrüchte und Nüsse im Überblick

Jetzt Vorteile sichern...