tegut… Ihr Supermarkt für gute Lebensmittel
  • Zimtstern-Torte & Zimtsterne

Adventskaffee in der Weihnachtszeit

Ob heiße Schokolade, gebrannte Mandeln, Crêpes mit Bratapfel-Füllung oder leckere Honiglebkuchen – heißen Sie Ihre Liebsten zu einem gemütlichen Adventskaffee willkommen und stimmen Sie sich gemeinsam auf die Weihnachtszeit ein. Kaffeeklatsch klingt nach einem gemütlichen Zusammensein mit lieben Mitmenschen, köstlichen Heißgetränken und natürlich ganz viel Gebäck und Plätzchen. Unsere Adventskaffee Rezepte lassen die Vorfreude auf die Weihnachtszeit steigen und versorgen Sie mit zahlreichen kreativen Ideen für die weihnachtliche Kaffeestunde.

Gemütliche und wertvolle Zeit mit Familie und Freunden

Durch digitale und soziale Medien, Arbeit oder weite Entfernungen werden Treffen mit geliebten Menschen immer seltener. Gerade in der Vorweihnachtszeit umgeben wir uns gerne mit Familie und Freunden, die wir sonst vielleicht nur in einem kleinen, rechteckigen Bildschirm sehen. Eine Einladung zu einem besinnlichen Beisammensein bringt unsere Liebsten zusammen an eine festliche Adventstafel. Der Duft von Weihnachten steigt in die Nase, heiße Getränke wärmen von innen und intensive, lustige oder auch ernste Gespräche lassen uns wieder mehr von unserem Gegenüber erfahren. Ein solcher Adventskaffee ist eine willkommene Auszeit vom stressigen Alltag und setzt den Fokus wieder auf das Wesentliche im Leben – die wertvolle gemeinsame Zeit mit unseren Mitmenschen.

Süße Leckerbissen in der Vorweihnachtszeit: Adventskaffee Ideen für besinnliche Nachmittage

Ein klassischer Kaffeeklatsch beschränkt sich oft auf Kaffee, Kuchen oder Gebäck. Die Adventskaffeetafel ist in der Vorweihnachtszeit deutlich üppiger bestückt. Von köstlichen Festtagstorten und Adventskuchen, über Plätzchen und Gebäck bis hin zu lecker duftenden Heißgetränken ist für jeden Geschmack etwas dabei. Entdecken Sie unsere Adventskaffee Rezepte für einen gemütlichen Nachmittag in der Weihnachtszeit.

Unsere drei Empfehlungen der tegut… Kochwerkstatt: diese Adventskaffee Rezepte dürfen nicht fehlen

Weihnachtliche Getränke: heißer und kalter Genuss!

In der Vorweihnachtszeit warten eine Vielzahl an Köstlichkeiten zum Schlürfen auf uns. Nach einer anstrengenden Winterwanderung im tiefen Schnee oder dem Bummeln in festlich geschmückten Gassen wärmen wir uns gerne mit heißen Getränken wieder auf. Selbstgemachter Glühwein und Punsch bringen das Weihnachtsmarkt Gefühl zu uns nach Hause. Mit festlichen alkoholischen und alkoholfreien Drinks können Sie gemeinsam auf die Feiertage anstoßen. Sie mögen es lieber gemütlicher? Ganz klassisch mit Zartbitterschokolade und Sahne, herrlich anders mit weißer Schokolade oder wunderbar weihnachtlich mit Zimt, Nelken und Spekulationstopping. Eine weihnachtliche heiße Schokolade darf bei keinem Adventskaffee fehlen, denn schließlich ist der flüssig gewordene Schokoladen Weihnachtsmann der Inbegriff der Vorweihnachtszeit. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und überraschen Sie Ihre Gäste mit leckeren Variationen. 

Rezepte für weihnachtliche Torten & Kuchen zum Adventskaffee

Kuchen und Torten gehören zum Adventskaffee wie Rudolph und die anderen Rentiere zum Weihnachtsmann. Weihnachtliche Adventskuchen bereichern Kaffeerunden, sind schnell gebacken und bringen jeden Gast in Adventsstimmung. Selbstgemachte Torten zum Adventskaffee sind nicht nur optische Hingucker, sondern auch ein himmlisches Geschmackserlebnis. Wir haben Ihnen unsere liebsten Kuchen zum Adventskaffee und weihnachtliche Torten zusammengestellt.

Himmlisches Weihnachtsgebäck frisch aus dem Ofen

Die Küche duftet nach Spekulatius- und Lebkuchengewürz, nach Nelken und Zimt, der Weihnachtsbaum ist geschmückt und in den Fenstern leuchten Sterne und Lichterketten. Ofenfrisch und warm werden die süßen Köstlichkeiten an einem kalten Adventssonntag beim Weihnachtskaffee mit Freunden und Familie serviert. Mit unseren Adventskaffee Rezepten muss niemand auf leckeres Weihnachtsgebäck verzichten.

Unsere liebsten Plätzchen für das Weihnachtsfest

Kindheitserinnerungen werden geweckt, Keksdosen bereitgestellt, aus den Schüsseln wird Teig genascht und der Duft von Weihnachten ist allgegenwertig. Wovon wir sprechen? Natürlich von der Weihnachtsbäckerei, in der zwischen Mehl und Milch große Kleckereien und viele Leckereien entstehen. Ausstechen und Verzieren von Weihnachtsplätzchen machen nicht nur Kindern Spaß, sondern versetzen auch Erwachsene zurück in eine unbeschwerte Zeit. Entdecken Sie in unseren Adventskaffee Rezepten Klassiker aus Omas Backstube, kreative neue Kombinationen oder auch vegane Weihnachtsplätzchen.

Veganer Kaffeeklatsch in der Weihnachtszeit

Heiße Schokolade, Crêpes mit Schoko-Nuss Aufstrich oder herrliche Zimtsterne – viele Leckereien eines gemütlichen Adventskaffees können auch als vegane Variante serviert werden und versetzen Sie sofort in Weihnachtsstimmung. Mit ein bisschen Kreativität verwandeln Sie köstliches Gebäck, Plätzchen, Kuchen und Getränke in ein veganes Geschmackserlebnis. Mit einem (selbstgemachten) Pflanzendrink entsteht eine vegane heiße Schokolade, Aquafaba lässt Eier aus Zimtsternen verschwinden und mit Kokosmilch und veganer Zartbitterschokolade zaubern Sie ganz einfach eine vegane Schokotarte. Unsere Adventskaffee Rezepte für das Backen mit Alternativen – ganz ohne Zucker, Ei und Mehl sind eine Bereicherung für jedes Weihnachtskaffee-Treffen.

In der tegut… Kochwerkstatt können Sie noch viele weitere vegane Rezepte entdecken.

Tipps, um die Adventkaffeetafel nachhaltig zu gestalten

In der gemütlichen Adventszeit steigt die Vorfreude auf das gemeinsame Weihnachtsessen, und die vielen großartigen Stunden in der Küche, in denen gebacken, verziert und genascht wird. Mit unseren Tipps für eine nachhaltige Adventskaffeetafel können Sie die besinnlichen Nachmittage genießen und gleichzeitig unserer Umwelt etwas Gutes tun – damit das diesjährige Fest ein ganz besonderes und nachhaltigeres wird.

Reste verwerten und Einkauf planen

Kontrollieren Sie vor dem Backen von Plätzchen, Kuchen oder Weihnachtsgebäck Ihren Vorratsschrank. Welche Zutaten sind noch vorrätig und können verwendet werden, was müssen Sie noch besorgen? Führen Sie eine kleine Bestandsliste und schreiben Sie einen Einkaufszettel – so kann der Einkauf gut geplant, Reste verwertet und Lebensmittelverschwendung vermieden werden.

Nachhaltige Verpackungen

Statt neue Keksdosen oder Plastikbeutelchen zu kaufen, können Verpackungsdosen und Marmeladen- oder Schraubgläser für Geschenke aus der Küche mehrfach verwendet werden.

Strom sparen

Schalten Sie vor Ende des Backvorgangs den Ofen aus und nutzen Sie die vorhandene Restwärme. Außerdem können mehrere Plätzchen und Kuchen an einem Tag gebacken werden, da der Ofen dann bereits vorgeheizt ist und nicht Tag für Tag neu aufgeheizt werden muss.

Nachhaltige Zutaten & Umweltfreundliche einkaufen

Regionale und saisonale Lebensmittel punkten durch kürzere Transportwege, sind frischer, verderben weniger und müssen dementsprechend seltener entsorgt werden. Mit Zutaten aus der tegut… Unverpackt-Station vermeiden Sie Verpackungsmüll und unser Bio-Baumwollnetz ersetzt Plastikbeutel. Wenn Sie beim Einkauf zusätzlich auf Siegel für nachhaltige Lebensmittel, wie Bio-Siegel, Fairtrade-Logo, oder „Ohne Gentechnik-Kennzeichnung“ achten, unterstützen Sie ganz nebenbei eine umweltschonendere Landwirtschaft und nachhaltigere Produktionsmethoden. 

Vegane Rezepte

Mit unseren Rezepten für vegane Weihnachtsplätzchen, Kuchen und Gebäck können Sie auf tierische Zutaten verzichten. Gut für die Umwelt, denn dadurch wird weniger CO2 freigesetzt und auf das Tierwohl wird ja per se ebenfalls geachtet. In der tegut… Kochwerkstatt finden Sie nicht nur vegane Adventskaffee Ideen, sondern auch viele weitere Rezepte für Ihr veganes Weihnachtsessen.

Dekoration selbst machen und wiederverwenden

Die Dekoration der Adventskaffeetafel ist das i-Tüpfelchen auf jedem gemütlichen Adventsnachmittag. Mit nachhaltiger Deko schützen Sie dabei auch noch die Umwelt. Bevorzugen Sie Naturmaterialen oder machen Sie Ihre Weihnachtsdeko sogar selbst. Außerdem muss die Dekoration nicht nach einem Jahr im Müll landen. Verwenden Sie die Artikel aus dem letzten Jahr einfach in neuer Zusammenstellung oder tauschen Sie doch einfach innerhalb der Familie oder des Freundeskreises.

 

0 Kommentare


Bitte beachten Sie unsere Hinweise zum Datenschutz.

Kommentarliste